+
Die kleine Michala ist wieder zu Hause.

Entführtes tschechisches Baby wieder zu Hause

Prag/Bratislava/Neuwied - Das vor zehn Tagen in Tschechien vor den Augen der Mutter aus einem Kinderwagen entrissene Baby ist in der Nacht auf Sonntag wieder nach Hause gekommen.

Die Mutter und mehrere weitere Familienmitglieder waren persönlich nach Deutschland gereist, um das entführte Kind in Koblenz abzuholen. Noch in der Nacht brachten sie die erst vier Wochen alte Michala Janova per Auto zurück.

Vor dem Wohnhaus der Roma-Familie in Trmice nahe dem Entführungsort Usti nad Labem (Aussig an der Elbe) warteten in der Nacht zahlreiche Journalisten und Familienangehörige. Das Haus war mit Luftballons und einem handgemalten Willkommens-Transparent verziert. Über das Motiv der Entführung wird weiterhin gerätselt. Die tschechische Polizei gibt sich wortkarg und verweist auf laufende Ermittlungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtliche Warnung wegen Sturmtief „Friederike“: Gehen Sie nicht ins Freie!
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Amtliche Warnung wegen Sturmtief „Friederike“: Gehen Sie nicht ins Freie!
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare