Medienbericht: Messerangriff in Lübeck - Mehrere Verletzte

Medienbericht: Messerangriff in Lübeck - Mehrere Verletzte

Entlaufener Strauß kehrt im Taxi zurück

Moskau - In einem Großraumtaxi ist ein entlaufener Strauß in seinen Zirkus zurückgekehrt. In seinem Versteck hatte er offenbar dem kulinarischen Vergnügen gefrönt.

Ein Spaziergänger hatte den Vogel in einem Wald auf der russischen Pazifik-Halbinsel Kamtschatka entdeckt und den Zirkusdompteur informiert. Dieser lockte seinen drei Tage zuvor entlaufenen Schützling an und ließ sich dann mit ihm nach Hause fahren. Das teilte der Zirkus “Anastassija“ am Donnerstag nach Angaben der Agentur Interfax mit.

Der Strauß, als Albino ein besonders seltenes Exemplar seiner Art, habe seine Flucht offenbar heil überstanden. In seinem Versteck fand der Riesen-Laufvogel alles nach seinem Geschmack: Am liebsten frisst er Gräser, Blätter und Insekten.

dpa

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Messerangriff in Lübeck - Mehrere Verletzte
Laut Medienberichten hat es einen Messerangriff in Lübeck gegeben. 
Medienbericht: Messerangriff in Lübeck - Mehrere Verletzte
Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle
Die Feuerwehr rückt aus, damit Bäume nicht verdursten. Und auf manchen Friedhöfen sind wegen Brandgefahr keine Grabkerzen mehr erlaubt. Aber wer glaubt, in diesem Sommer …
Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen
Wurde der 16-jährige Sulemane ermordet? Am Dienstag wurde Sulemane Vicente MACELE tot aus dem Main geborgen. Jetzt hat die Polizei einen Verdacht.
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen
Weltkriegsgranate explodiert in Transporter-Kofferraum auf Autobahn
Eine Granate explodierte im Kofferraum eines Pickups des Kampfmittelräumdienstes  mitten auf der Autobahn.
Weltkriegsgranate explodiert in Transporter-Kofferraum auf Autobahn

Kommentare