+
Illustration zum Thema Stalking: Opfer von Stalking haben nur dann Anspruch auf Zahlungen nach den Opferentschädigungsgesetz, wenn ihnen auch körperliche Gewalt angetan wurde.

Entschädigung für Stalking nur bei körperlicher Gewalt

Kassel - Das Bundessozialgericht hat entschieden: Stalking-Opfer haben nur dann Anspruch auf Zahlungen nach den Opferentschädigungsgesetz, wenn ihnen auch körperliche Gewalt angetan wurde.

Rein psychischer Terror reiche nicht aus, urteilte am Donnerstag das Bundessozialgericht in Kassel und hob eine Entscheidung des Landessozialgerichts Niedersachsen/Bremen auf (Az: B9 VG 2/10 R).

Dieses hatte einer Frau aus Bremerhaven eine Entschädigung zugesprochen, die von ihrem Ex-Freund über Jahre hinweg mit Briefen sowie Anrufen und SMS terrorisiert, aber niemals angefasst worden war - außer dass der Mann einmal ihren Arm herumrissen hatte. Die Frau leidet nun an einer posttraumatischen Belastungsstörung und ist seitdem schwerbehindert.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Bereits fünf Menschen kamen durch den Orkan ums Leben
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Bereits fünf Menschen kamen durch den Orkan ums Leben
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Es war eine grausige Tat, die ganz Deutschland erschütterte:  Im November 2016 bindet Nurretin B. seine Ex-Frau Kader K. mit einem Seil an sein Auto und schleift sie …
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche auf dem Meer ausgebreitet. Insgesamt seien die Ölteppiche etwa 101 Quadratkilometer groß.
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern

Kommentare