+
Nach bereits fünf Minuten des ersten Dates wissen die Deutschen, wo der Abend hin verläuft.

Es muss prickeln

Erste Dates: Nach fünf Minuten wird entschieden

Berlin - Die Deutschen wissen fünf Minuten nach Beginn des ersten Dates, ob der Abend eine Zukunft hat oder nicht. Die Ex oder die Schwiegermutter in spe sind hier absolutes Tabu.

Anscheinend wissen die Deutschen bereits nach den ersten fünf Minuten eines Rendezvous, wo der Abend schlussendlich hinführen wird. Das gaben rund zwei Drittel der Frauen und mehr als die Hälfte der Männer bei einer Umfrage an, berichtet das Seitensprungportal FirstAffair.de. Bei der Umfrage machten 5.200 Mitglieder mit.

Körpergeruch geht gar nicht, Tattoos und eine gute Figur dafür umso eher

Was typischerweise gleich zu Beginn besonders unsympathisch wirkt, sind strenger Körpergeruch, Übergewicht sowie Geschichten über den oder die Ex. Frauen achten hier bei Männern anfangs sehr auf strengen Körpergeruch. Rund 73 Prozent der Befragten legen den meisten Wert auf die männliche Hygiene. Äußerlich müssen Männer Übergewicht und Schnauzer vermeiden, denn das gefällt den Damen so gar nicht.

Die Männer achten äußerlich in erste Linie auf eine schlanke Figur der Frau. 37 Prozent der Männer gaben an, dass ihnen das am wichtigsten für das äußere Bild sei. Unrasierte Achseln stoßen mit 24 Prozent auf Ablehnung und auch ein ungepflegter Kleidungsstil ist nicht sonderlich beliebt bei den Herren.

Im Gegensatz dazu sind Männer und Frauen sich einig, dass es beim ersten Treffen besonders prickelnd sein sollte. Über die Hälfte der Männer und Frauen sind überzeugt, dass es dann am Ende des Dates Richtung Bett weiter geht. Männer sind allerdings auch sehr pragmatisch veranlagt. Rund 15 Prozent würden bei besonders gutaussehenden Frauen nicht "nein" sagen. Frauen hingegen werden von Tattoos regelrecht angezogen, geben elf Prozent der Befragten an.

Auf keinen Fall über die oder den Ex reden

Vor dem ersten Date werden bekanntlich alle ein wenig nervös. Laut der Umfrage von FirstAffair.de wappnen sich viele mit sogenannten Themenkärtchen, damit keine unangenehmen Schweige-Pausen entstehen. Was dabei auf keinen Fall Thema werden darf, sind Geschichten über den oder die Ex. Rund 15 Prozent der Frauen hören zudem ungern Erzählungen von der Mutter, also der Schwiegermutter in spe. Bei den Männern bekommen 17 Prozent bereits das Weglaufen, sollte man beim ersten Date über Kinderwünsche sprechen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Transsexualität soll keine psychische Erkrankung mehr sein - Videospielsucht schon
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will Transsexualität von der Liste psychischer Erkrankungen streichen. Videospielsucht soll dagegen aufgenommen werden.
Transsexualität soll keine psychische Erkrankung mehr sein - Videospielsucht schon
„Wunderwaffe der Nazis“: Neues Ufo-Spielzeug sorgt für heftige Reaktionen
Ein merkwürdiges Spielzeug hat in den vergangen Tagen für Aufregung gesorgt. Der Hersteller musste viel Kritik einstecken – und macht nun einen Rückzieher.
„Wunderwaffe der Nazis“: Neues Ufo-Spielzeug sorgt für heftige Reaktionen
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger wohl Zufallsbekanntschaft
Einen Tag nach dem Fund einer erschlagenen Jugendlichen in der Nähe von Hannover nimmt die Mordkommission "Anna" einen 24-Jährigen fest. Nun sitzt der Mann in U-Haft.
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger wohl Zufallsbekanntschaft
Sitzbank vibriert während Vorlesung stark - Studentin macht Vibrator-Geständnis
Gewisse Bedürfnisse können anscheinend nicht immer aufgeschoben werden. Das führte bei einer Bielefelder Studentin zu einer peinlichen Situation während der Vorlesung.
Sitzbank vibriert während Vorlesung stark - Studentin macht Vibrator-Geständnis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.