Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Skrupelloses Verbrechen in Stockholm: Statt zu helfen, raubte der Zeuge eines gefährlichen Unfalls in einer U-Bahnstation das Opfer aus, das danach von einem Zug erfasst wurde.

Dieses Verbrechen schockt Schweden

Mann raubt Unfall-Opfer auf Gleis aus

Stockholm - Skrupelloses Verbrechen in Stockholm: Statt zu helfen, raubte der Zeuge eines gefährlichen Unfalls in einer U-Bahnstation das Opfer aus, das danach von einem Zug erfasst wurde.

Die Polizei teilte am Donnerstag mit, sie hoffe, dass der Täter mittels Überwachungsvideos dingfest gemacht werden könne.

Ein betrunkener Mann mittleren Alters war am frühen Sonntag vom Bahnsteig einer U-Bahnstation in Stockholm gefallen, mit dem Kopf auf die Schienen geschlagen und bewusstlos liegengeblieben. Ein Zeuge sprang dem Mann nach - doch nicht, um ihn vor einem herannahenden Zug zu retten, sondern um ihn auszurauben.

Das Opfer wurde vom Zug erfasst und überlebte schwer verletzt. Laut dem schwedischen Sender TV3 musste ihm ein Teil eines Fußes amputiert werden. Zahlreiche Fernsehstation zeigten das Videomaterial. Auch das schwedische Äquivalent zu „Aktenzeichen XY“ thematisierte den Fall. Laut Polizei gingen bereits mehrere Hinweise zum Täter ein. „Es ist ungeheuerlich, dass jemand einen anderen ausraubt, der an solch einem Ort liegt, obwohl derjenige weiß, dass diese Person im schlimmsten Fall vom Zug getötet wird“, sagte Polizeikommissar Dan Ostman dem Sender TV4.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Waldbrände in Schweden - Ganze Dörfer evakuiert
Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land - und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell weiter …
Große Waldbrände in Schweden - Ganze Dörfer evakuiert
Rettungstaucher üben im Kanal – dabei machen sie einen unglaublichen Fund 
Diese Woche sorgten fünf Rettungstaucher der Feuerwehr Münster für Aufmerksamkeit. Sie sollten eigentlich nur eine Übung durchführen. Doch am Ende brachten sie …
Rettungstaucher üben im Kanal – dabei machen sie einen unglaublichen Fund 
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften
Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für ihre Karriere sollen sie in Fachzeitschriften möglichst viele Artikel veröffentlichen. Dabei geraten sie mitunter …
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften
Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen
Die Polizei in Kassel nahm am Mittwochabend zwei Jugendliche (beide 16) nach ihrer Diebes-Tour durch sieben Geschäfte fest - weil sie einen unglaublich dummen Fehler …
Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.