Schreckliches Video

Mann bestattet seinen Goldfisch – dann frisst eine Ente das tote Tier

Ein Mann hat die Bestattung seines Goldfischs gefilmt. Doch als er sich von seinem Haustier verabschiedet, macht ihm eine Ente einen Strich durch die Rechnung.

Wenn ein Haustier stirbt, ist das für die meisten Menschen ein emotionaler und trauriger Moment. Nicht immer sind sie auf den Tod ihres Lieblings vorbereitet. Facebook-Nutzer Arran Uszoy etwa entdeckte plötzlich, dass sein Goldfisch Dave mit dem Bauch nach oben in seinem Glas schwamm. Das berichtet das Online-Portal dudecomedy.com. Und als Uzsoy seinem Fisch die letzte Ehre erweisen und ihn bestatten möchte, geht das gehörig schief. Das tote Tier wird prompt gefressen.

Goldfisch Dave stirbt im völlig verdreckten Fischglas 

Diese Bestattung geht gehörig schief: Eine Ente schnappt sich den toten Goldfisch Dave.
Völlig vernachlässigt: Während Arran Uzsoy tagelang gefeiert hat, ist Goldfisch Dave gestorben.

Doch alles nach der Reihe. Laut dudecomedy.com postete Arran Uszoy ein Foto seines toten Haustiers auf dem Portal Flipagram. Bilder zeigen, dass das sich das Wasser im Fischglas bereits milchig trüb gefärbt hatte und völlig verdreckt war. Undefinierbare Bröckchen schwimmen herum.

Facebook-User bestattet Dave – dann kommt der Schock

In der Bildunterschrift gibt er traurig zu: „4 day benders and pets are not a good mixs“. Was so viel bedeutet wie: Viertägige Saufgelage und Haustiere sind keine gute Kombination. In seinem tagelangen Rausch hatte Uszoy wohl schlichtweg vergessen, sich um Goldfisch Dave zu kümmern. Er entschließt sich, ihm die letzte Ehre zu erweisen, indem er ihn in einem Fluss bestattet.

In einem Video hält er fest, wie er den Fisch in seinem Glas zum Wasser trägt. Der Film, der auf zahlreichen Websites geteilt wurde, wurde bereits millionenfach angesehen. Wer das Video auf Arran Uzsoys Facebook-Seite anklickt, hört im Hintergrund Whitney Houstons Lied „I will always love you“. Er gießt das Wasser im Glas samt Dave in den Fluss – und plötzlich sieht eine hungrige Ente ihre Chance. 

Plötzlich wird Goldfisch Dave von einer Ente gefressen

Sie schnappt sich den toten Dave und schlingt ihn hinunter während sie davonschwimmt. Arran Uzsoy ist fassungslos und geschockt. Er schreit, ist am Boden zerstört. Vermutlich hätte er den toten Goldfisch lieber begraben sollen...

rm

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook Arran Uzsoy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Panne zum Start jetzt Zugausfall auf neuer ICE-Strecke München-Berlin
Auf der Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München hat es für manche Reisenden auch zum Wochenbeginn eine unschöne Überraschung gegeben.
Nach Panne zum Start jetzt Zugausfall auf neuer ICE-Strecke München-Berlin
Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder
Los Angeles (dpa) - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag …
Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder
Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen
Wie verändern Internet, Smartphone, Laptop und Computer das Aufwachsen von Jungen und Mädchen weltweit? Der Unicef-Jahresbericht 2017 befasst sich mit "Kindern in einer …
Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen
Berliner Polizei findet größere Menge Munition
Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat in einer Tiefgarage in Charlottenburg eine größere Menge Munition gefunden. Der Mieter eines Tiefgaragenstellplatzes habe die …
Berliner Polizei findet größere Menge Munition

Kommentare