Erdbeben erschüttert Ferieninsel Kreta

Athen - Ein Erdbeben hat am Mittwoch die griechische Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Berichte über Verletzte oder Schäden gab es zunächst nicht.

Wie die US-Erdbebenwarte mitteilte, hatte das Beben eine Stärke von 5,3. Das Epizentrum lag demnach 111 Kilometer südlich der Inselhauptstadt Iraklion. Das European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC) meldete hingegen eine Stärke von 5,5.

Griechenland gehört zu den aktivsten Erdbebengebieten der Welt, allerdings haben die meisten Erdstöße eine geringe Stärke und verursachen selten schwere Schäden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinengefahr in den Alpen sinkt weiter
Davos/Zermatt/St. Anton (dpa) - Überwiegend bei Sonnenschein ist die Lawinengefahr in den Alpen weiter zurückgegangen. Für die Schweiz galt am Mittwoch Gefahrenstufe 3 …
Lawinengefahr in den Alpen sinkt weiter
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Wenn Autos erst einmal vollautomatisch fahren, scheidet der Mensch als Unfallursache aus, hoffen Optimisten. Doch solange der Fahrer beim teilautomatisierten Fahren hin …
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Nach schrecklichem Flugunglück: Tote geborgen und identifiziert
ach der Kollision eines Sportflugzeuges und eines Rettungshubschraubers in der Luft im Kreis Karlsruhe sind die vier Toten geborgen. Die Männer wurden inzwischen auch …
Nach schrecklichem Flugunglück: Tote geborgen und identifiziert
Lotto am Mittwoch vom 24.01.2018: So sehen Sie die Ziehung heute im Live-Stream
Lotto am Mittwoch vom 24.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 24.01.2018: So sehen Sie die Ziehung heute im Live-Stream

Kommentare