Stufe fünf auf der Richterskala

Erdbeben erschüttert Südosten Frankreichs

Embrun - Ein Erdbeben der Stärke fünf hat am Montagabend im Südosten Frankreichs zahlreiche Menschen aufgeschreckt.

Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr aber niemand, auch gab es keine größeren Schäden. Die Behörden meldeten lediglich einige herabgestürzte Schornsteine und Risse in Häusern.

Das Beben ereignete sich nach Angaben des nationalen Erdbeben-Überwachungszentrums um 21.27 Uhr. Das Epizentrum lag in den Alpen nahe den Ortschaften Châteauroux-les-Alpes und Embrun. Es war aber in weiten Teilen des Südostens Frankreichs zu spüren, etwa in Grenoble und Nizza.

Im Département Alpes-Maritimes gingen in der ersten halben Stunde nach dem Beben bei der Feuerwehr 600 Anrufe ein. Experten zufolge ereignet sich ein Beben dieser Stärke in Frankreich etwa alle zehn Jahre, in den Alpen etwa alle 30 Jahre.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vergewaltigung einer Camperin: Über elf Jahre Haft
Bonn (dpa) - Für die Vergewaltigung einer Camperin in Troisdorf bei Bonn ist ein 31-Jähriger zu einer Haftstrafe von elf Jahren und sechs Monaten verurteilt worden.
Vergewaltigung einer Camperin: Über elf Jahre Haft
Nabu: Zahl der Vögel geht stark zurück
Berlin (dpa) - Die Zahl der Vögel in Deutschland geht nach Berechnungen des Naturschutzbundes (Nabu) deutlich zurück. Binnen zwölf Jahren seien 12,7 Millionen Brutpaare …
Nabu: Zahl der Vögel geht stark zurück
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren wieder umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur Zeitumstellung im Herbst.
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Kein trinkbares Wasser, keine Medikamente, keine Ärzte: Millionen Kinder sterben jedes Jahr an eigentlich vermeidbaren Krankheiten. Besonders dramatisch ist ihre Lage in …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Kommentare