Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte

Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
+
Seit August war Mittelitalien von mehreren schweren Erdbeben erschüttert worden. Fast 300 Menschen kamen ums Leben. 

Vatikan ist empört

„Erdbeben ist Strafe Gottes“ - Moderator sorgt für Eklat

Rom - Mit Empörung hat der Vatikan auf die Bemerkung eines Radio-Moderators reagiert, wonach es sich bei den Erdbeben in Italien um eine göttliche Strafe für die Legalisierung der Homo-Ehe handeln könnte.

„Dieser Kommentar beleidigt die Gläubigen“, sagte der hochrangige Kurienvertreter Erzbischof Angelo Becciu der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Freitag.

Während einer Sendung am Donnerstag hatte der „Radio Maria“-Moderator Giovanni Cavalcoli Naturkatastrophen als „Gottes Strafe für die Erbsünde“ bezeichnet. Solche Unglücke könnten auch Gesetze rügen, die sich gegen die kirchlichen Lehren zu Ehe, Familie und Sexualmoral richteten. In Italien war erst Ende Juli ein neues Gesetz zur Anerkennung homosexueller Partnerschaften in Kraft getreten.

Die Bemerkungen des Moderators seien „vorchristlich“ und widersprächen dem von Christus überlieferten Bild Gottes, sagte Becciu. Der Sender distanzierte sich derweil auf seiner Webseite von den „inakzeptablen“ Ansichten des Moderators, die sich gegen die Gnadenbotschaft der katholischen Kirche richteten. Seine Sendung sei bis auf weiteres eingestellt worden.

Seit dem 24. August war Mittelitalien von mehreren Erdbeben heimgesucht worden, bei denen fast 300 Menschen ums Leben kamen und Tausende ihre Häuser und Wohnungen verloren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Wirbelsturm durch die Karibik. Viele Menschen in der Region sind noch mit der Beseitigung der Schäden von …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf
Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im kommenden Jahr in Umlauf …
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf
Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden
Wer mit seinem Auto den Weg für eilige Einsatzwagen versperrt, soll bald deutlich härtere Sanktionen zu spüren bekommen - möglicherweise nicht nur, wenn es um Notgassen …
Behindern von Einsatzwagen könnte stärker geahndet werden

Kommentare