Das Impfzentrum für Massenimpfungen in Dénia.
+
Die Covid-Impfung in den Impfzentren ist in Spanien laut dem Erfahrungsbericht einer Deutschen gut organisiert.

Impfung mit AstraZeneca

Erfahrungsbericht zur Covid-Impfung: Deutsche schildert Ablauf in Spanien

In Spanien ist der Ablauf bei der Covid-Impfung perfekt organisiert. Das zeigt der Erfahrungsbericht einer Deutschen, die sich mit AstraZeneca impfen ließ.

Ausgerechnet AstraZeneca! Das denkt eine deutsche Auswanderin, als sie in Spanien* zur Corona*-Impfung geladen wird. In ihrem Erfahrungsbericht schildert die Deutsche den Ablauf der Covid-Impfung in Spanien* gegenüber costanachrichten.com*. Das Prozedere der Covid-Impfung ist gut organisiert, die Impfung selbst eine Sache von wenigen Minuten.

Den Impftermin für ein Impfzentrum in Dénia* an der Costa Blanca* hatte die Deutsche vorab per SMS auf ihrem Handy bekommen. Nach erstem Zögern, ob sie wirklich mit AstraZeneca gegen Covid-19 geimpft werden möchte, siegte dann doch der Wunsch nach mehr Normalität. Das Resümee des Erfahrungsberichts über die Impfung in Spanien: Der Ablauf ist perfekt organisiert, und die Impfung selbst nur ein kleiner Pieks. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare