Nachwuchs am Bahnsteig gelassen

Auf Zugfahrt nach Leipzig: Mutter vergisst kleine Kinder

Erfurt - Eine Mutter ist vom Erfurter Bahnhof ohne ihre beiden Kinder im Alter von drei und fünf Jahren nach Leipzig abgefahren. Glücklicherweise waren die drei wenig später wieder vereint.

Eine Mutter hat ihre beiden kleinen Kinder im Erfurter Hauptbahnhof vergessen. Eine Bahnmitarbeiterin entdeckte das dreijährige Mädchen und den fünfjährigen Jungen am Dienstagabend mit mehreren Koffern auf dem Bahnsteig, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Die Mutter war kurz zuvor ohne die Kinder mit einem ICE in Richtung Leipzig abgefahren.

Der Zugchef des Intercity machte die Frau ausfindig, während Bundespolizisten die Kinder und das Gepäck in Obhut nahmen. Wenig später konnten die beiden Kinder ihre Mutter, die inzwischen in Leipzig wieder einen Zug zurück nach Erfurt genommen hatte, in die Arme nehmen.

Erst im März waren auf dem Erfurter Hauptbahnhof zwei kleine Mädchen in Kinderwagen zurückgelassen worden. Die Eltern waren ohne sie in eine Regionalbahn gestiegen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Philadelphia - Bei einem Zugunglück nahe der US-Ostküstenmetropole Philadelphia sind am Dienstag in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vier Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt

Kommentare