+
Im Zoo Hannover ist das fünfte Elefantenbaby innerhalb von nur 15 Monaten geboren worden.

Erneut Elefantenbaby im Zoo Hannover geboren

Hannover - Im Zoo Hannover ist das fünfte Elefantenbaby innerhalb von nur 15 Monaten geboren worden. Wenige Tage nach seiner Geburt erkundete das noch namenlose Tier am Donnerstag erstmals die Außenanlagen des Zoos.

Bei seiner Geburt am Montag war das kleine Elefantenmädchen 98 Kilo schwer - die im Nebenraum wartenden Tierpfleger kamen gerade noch rechtzeitig, so schnell ging offenbar alles. „Als wir auf dem Überwachungsmonitor sahen, dass sich eine Beule am Hinterteil der Elefantenkuh wölbt, sind wir sofort losgerannt. Einen Augenblick später lag das Baby schon im Stroh“, sagte Elefantenpfleger Jürgen Kruse am Donnerstag. Mutter Califa habe alles vorbildlich gemeistert.

Der neugeborene Elefant hat vier Geschwister im Alter von 15, 12, 5 und 3 Monaten und drei weitere im Alter von je 4 Jahren. Der Zoo Hannover hat deshalb nach eigenen Angaben nun Europas größten Elefanten-Kindergarten. Vater aller Tiere ist Bulle Nikolai.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Ein verdächtiges Paket in der Nähe des jüdischen Gemeindezentrums „Shalom Europa“ in Würzburg hat am Freitagabend einen großen Polizeieinsatz ausgelöst.
Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Der polnische Holocaust-Überlebende Kazimierz Piechowski, der 1942 in einem gestohlenen Fahrzeug der SS aus dem Vernichtungslager Auschwitz entkam, ist tot.
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer.
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen
Die seit 2015 ausgesetzten Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden ab dem 1. Februar wieder aufgenommen.
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen

Kommentare