Erneut Erdbeben in Rheinland-Pfalz

Mainz - Die Erde in Rheinland-Pfalz zittert erneut: Nach einem Erdbeben am Montag mit der Stärke 4,4 meldete das Landesamtes für Geologie am Dienstag eine weitere Erschütterung.

Lesen Sie auch:

Erdeben der Stärke 4,8 erschüttert Hessen

Nach dem kräftigen Erdbeben vom Montag hat am Dienstag in Rheinland-Pfalz erneut die Erde gezittertt. Nach Angaben des Landesamtes für Geologie und Bergbau in Mainz wurde gegen Mittag eine Erschütterung der Stärke 2,5 registriert. Das Zentrum lag erneut bei Nassau (Rhein-Lahn-Kreis).

Ob das Beben überhaupt von mehreren Menschen wahrgenommen wurde, war zunächst nicht bekannt. Es habe deshalb keine Anrufe gegeben, berichtete ein Polizeisprecher in Bad Ems, der nach eigenen Angaben ebenfalls nichts bemerkt hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Mehr als 60.000 Menschen haben noch immer kein Strom
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Mehr als 60.000 Menschen haben noch immer kein Strom
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Genf (dpa) - Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei habe es diesmal nicht wie in den …
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Es war eine grausige Tat, die ganz Deutschland erschütterte:  Im November 2016 bindet Nurretin B. seine Ex-Frau Kader K. mit einem Seil an sein Auto und schleift sie …
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute

Kommentare