waterloo-galerie-dpa-afp
1 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
2 von 13
waterloo-show-dpa
3 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
4 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
5 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
6 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
7 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
8 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.

300 Darsteller, 3000 Statisten

Eröffnungsshow zur Schlacht von Waterloo

Waterloo - Mit einer Eröffnungsshow haben am späten Donnerstagabend die Nachstellungen zum 200. Jahrestag der Schlacht von Waterloo begonnen.

Beinahe 11.000 Menschen verfolgten das Spektakel des belgischen Regisseurs Luc Petits, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. In der Schlacht von Waterloo erlitt der französische Kaiser Napoleon am 18. Juni 1815 eine entscheidende Niederlage.

Etwa 300 Darsteller, um die 50 Pferde und 150 Künstler nahmen an der Eröffnungsshow teil. Mit Feuerwerk, Lichteffekten und musikalischer Untermalung sollte die Inszenierung mit dem Titel „Inferno“ den Veranstaltern zufolge ein „träumerische und poetische Welt“ heraufbeschwören.

Am Freitagabend sollte die erste Etappe der Schlacht („Der Angriff der Franzosen“) nachgestellt werden, der zweite Teil sollte am Samstag folgen. Beteiligt sind insgesamt mehr als 3000 Statisten.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven
Waggons springen aus den Gleisen, nagelneue Autos fallen herab und sind nur noch Schrott: Die Kollision eines Autotransportzuges mit einem Güterzug hat in Cuxhaven hohen …
Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven
Todesschütze von Parkland gesteht Mord an 17 Menschen
Nach dem Mord an 17 Menschen an einer Schule in Florida hat der 19-jährige Schütze die Tat laut Gerichtsakten gestanden. Unterdessen tobt in den USA wieder die nach …
Todesschütze von Parkland gesteht Mord an 17 Menschen
17 Tote bei Massaker an Schule in Florida
Schwer bewaffnet schießt ein 19-Jähriger an einer High School in Florida um sich. 17 Menschen sterben. Politiker und Prominente sind fassungslos über das Massaker - …
17 Tote bei Massaker an Schule in Florida
Tote und Verletzte bei Unfall mit Fernbus auf A3
Schweres Unglück auf der A3 bei Limburg: Ein Lastwagen schiebt einen Reisebus auf zwei andere Laster. Zwei Menschen sterben. Viele Passagiere werden verletzt. Bei einem …
Tote und Verletzte bei Unfall mit Fernbus auf A3

Kommentare