Um 400.000 Euro erleichtert

Erpresser schröpft Lotto-Millionär

Göttingen - Ein Erpresser hat einen Lotto-Millionär aus Niedersachsen ausgenommen. Das Opfer soll dem Mann aus Angst insgesamt mehr als 400 000 Euro übergeben oder überwiesen haben.

In der am Dienstag bekanntgewordenen Anklage heißt es, der 29-jährige Erpresser habe dem Lottogewinner mit Gewalt gedroht und dabei auch eine Schreckschusswaffe eingesetzt. Der Prozess soll kommende Woche vor dem Göttinger Landgericht beginnen. Mitangeklagt ist ein zweiter Mann wegen Beihilfe zu Erpressung.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa hatte das Opfer im Juni 2011 rund 1,7 Millionen Euro beim Lotto gewonnen. Der Erpresser, der schon wegen anderer Straftaten aufgefallen war, habe davon erfahren und den Millionär wiederholt bedroht. Das Opfer hatte dem 29-Jährigen deshalb Ende vergangenen Jahres Beträge zwischen 10 000 und 100 000 Euro persönlich übergeben oder auf dessen Konto überwiesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Großes Polizeiaufgebot in einem Freizeitpark in England. Ein bewaffneter Mann soll zwei Angestellte einer Bowlinghalle bedrohen. Die Polizei schloss einen Terroranschlag …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt (Update unten).
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
Sein Striptease brachte das Fass zum Überlaufen: Ohne Einladung hat ein Betrunkener auf einer Hochzeit getanzt und hat schließlich vom Bräutigam Keile bezogen.
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet

Kommentare