+
Die tödliche Schüsse fielen in Costa de la Calma, einem beliebten deutschen Touristenziel auf Mallorca. 

Tödliche Verwechslung

Mallorca: Erschossener Ire wohl Opfer eines Bandenkriegs

Palma de Mallorca - Der auf Mallorca erschossene irische Tourist ist nach ersten Erkenntnissen Opfer einer tragischen Verwechslung geworden. Der Mann war wohl zwischen die Fronten eines Bandenkriegs geraten.

Hintergrund der Bluttat von vor zwei Tagen sei wahrscheinlich eine Abrechnung zwischen den beiden irischen Clans Kinahan und Hutch gewesen, zwischen denen an der südspanischen Costa del Sol schon seit Jahren ein Bandenkrieg tobe, berichteten übereinstimmend mehrere örtliche Medien am Freitag. Der Täter habe es wahrscheinlich auf einen anderen Mann abgesehen gehabt, den das Opfer in seinem Hotel zufällig kennengelernt und dann am Abend auf der Straße wiedergetroffen habe.

Der Mann, der das Ziel des Angriffs gewesen sein soll, stamme möglicherweise aus dem Umfeld des Hutch-Clans, obwohl er dies bestreite, berichtete die Zeitung „Ultima Hora“. Er sei unter Polizeischutz gestellt worden. Beiden Clans wird vorgeworfen, den Drogenhandel in Irland zu kontrollieren. Die Bosse und Drahtzieher der kriminellen Aktivitäten sollen sich schon länger nach Spanien zurückgezogen haben.

Ein Vermummter hatte am Mittwochabend in Costa de la Calma im Südwesten der spanischen Insel den 40 Jahre alten Urlauber aus Dublin erschossen. Der „Mallorca Zeitung“ zufolge wurde er vor den Augen seiner Frau und seiner drei Kinder niedergeschossen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik
Eine Hobbyimkerin - im Hauptberuf Forscherin - ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die Tierchen Plastik fressen. Und zwar …
Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
München - Kinder lieben Süßes, und nicht nur die. Auf der Verpackung eines neuen Schoko-Riegels steht allerdings groß „Ab 16!“. Was ist da dran - und was ist da drin?
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
Weltmeister im Biertrinken sind nicht die Deutschen
Prag - In Deutschland wird seit einigen Jahren immer weniger Bier getrunken. Besonders ein Nachbarland ist weit voraus, was den durchschnittlichen Konsum pro Kopf …
Weltmeister im Biertrinken sind nicht die Deutschen
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht
Düsseldorf - Weil er mit detaillierten Aussage den Statthalter des sogenannten Islamischen Staats in Deutschland hinter Gitter gebracht haben soll, kann ein Deutschtürke …
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht

Kommentare