+
Ein Motorradunfall ist allein schon schlimm genug. Foto: Bernd Wüstneck/Archivbild

Dreiste Tat

Erst schwer gestürzt, dann auch noch bestohlen

Bad Schwalbach (dpa) - Ein 18-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf einer Bundesstraße im Rheingau-Taunus-Kreis schwer verletzt worden. Diebe klauten später seine zerstörte Maschine am Straßenrand.

Der junge Mann war am Dienstagabend wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Er fuhr rund 70 Meter über den Grünstreifen und wurde schließlich in den Wald geschleudert.

Der Mann kam in ein Krankenhaus. Sein stark beschädigtes Motorrad stellten die Beamten an den Fahrbahnrand, wo es die Verwandten abholen sollten. Doch als sie am späten Abend kamen, war das Gefährt weg. Die Polizei geht davon aus, dass es mit Hilfe eines Kleinlastwagens gestohlen wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlose Probleme bei DHL: Reichlich Ärger vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Irgendwie läuft es so kurz vor Weihnachten nicht: Die Beschwerden über die Post und den Paketdienst DHL nehmen eher zu statt ab.
Endlose Probleme bei DHL: Reichlich Ärger vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt
Schulbus auf glatter Straße in Nordhessen verunglückt: Bei dem Unfall am Freitagmorgen wurden sieben Kinder verletzt.
Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt
In Großbritannien ist ein kleines Mädchen zur Welt gekommen, dessen Herz durch eine seltene genetische Erkrankung außerhalb der Brust schlägt.
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt

Kommentare