+
Dunkle Regenwolken über dem deutsch-polnischen Grenzfluss Oder in Frankfurt (Oder). Foto: Patrick Pleul

Erst sonnig, später regnerisch

Offenbach (dpa) - Heute lebt im Tagesverlauf bei meist wechselnder bis starker Bewölkung die Schauer- und Gewittertätigkeit nahezu landesweit wieder auf. Vor allem im Südosten ist lokal erneut unwetterartiger Starkregen sowie größerer Hagel möglich.

Vorab wird es jedoch von den Alpen bis zum Bayerischen Wald bei wenigen Wolkenfeldern noch länger sonnig, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Ansonsten kann auch in Küstennähe die Sonne bei einer nur geringen Niederschlagsneigung längere Zeit scheinen.

Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 15 Grad auf den Nordseeinseln und bis 24 Grad in der Lausitz. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an der Ostsee frischer Westwind.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
ADAC meldet Staurekord für 2016
Die Blechlawine wächst. Nach Berechnungen des ADAC ging es im vergangenen Jahr auf den Straßen zäher zu als je zuvor. Als Gründe nennt der Autoclub unter anderem mehr …
ADAC meldet Staurekord für 2016
Vier Kinder bei heftigem Regen auf den Philippinen ertrunken
Manila - Die Philippinen wurden am Montag von ungewöhnlich heftigen Regenfällen heimgesucht. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, vier davon waren noch Kinder. 
Vier Kinder bei heftigem Regen auf den Philippinen ertrunken
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren

Kommentare