Dank Sonderregelung

Erste "Homo"-Ehe in Russland geschlossen

Moskau - Ein lesbisches Paar hat trotz des offiziellen Verbots der Homo-Ehe in Russland die erste "gleichgeschlechtliche Hochzeit" des Landes gefeiert.

Möglich wurde die standesamtliche Eheschließung in der westlichen Großstadt St. Petersburg, weil die eine Frau als Mann geboren wurde und weiterhin auf dem Papier als Mann gilt, wie die Aktivistengruppe Wychod am Sonntag mitteilte. Demnach ist die Frau nun Transgender und unterzieht sich einer Hormontherapie.

"Die offizielle Registrierung von zwei Frauen geschah, weil eine von ihnen gemäß den Dokumenten ein Mann ist", sagte eine Aktivistin. "Formell war es die Hochzeit zwischen einem Mann und einer Frau, aber de facto war sie zwischen zwei Frauen." Die Standesbeamten versuchten den Angaben zufolge die Eheschließung zwischen den beiden in weiß gekleideten Frauen am Freitag nicht zu verhindern, aber der örtliche Abgeordnete Witali Milonow zeigte sich empört über die Hochzeit.

"Sie ist eine Beleidigung tausender russischer Familien. Ich werde ihre Annullierung fordern", sagte Milonow der Nachrichtenagentur AFP, der einer der Initiatoren des umstrittenen Gesetzes zum Verbot von Homosexuellen-Propaganda ist. Das im vergangenen Jahr verabschiedete Gesetz verbietet die Verbreitung von Informationen zu Homosexualität gegenüber Kindern und Jugendlichen. Das Gesetz wurde von Homosexuellen als Diskriminierung gewertet und stieß international auf scharfe Kritik.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Der Motorradfahrer war ohne Nummernschild unterwegs als ihn die Polizei stoppte. Dann zückte der Mann einen gefälschten CIA-Agentenausweis und wollte sich als einer von …
Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
Die schweren Unwetter sind in der Nacht in Richtung Osten abgezogen. In manchen Teilen Deutschlands hatten sie am Abend großen Schaden angerichtet, Menschen kamen ums …
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Heftige Unwetter sind in der Nacht zum Freitag über Deutschland hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die östlichen Bundesländer und Berlin. Fernverkehr ist immer …
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht
Teaser: Eine Straße in Berlin soll für spielende Kinder gesperrt werden. Doch dann regen sich Anwohner in Prenzlauer Berg auf. Jetzt kommt der Fall vor Gericht.
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht

Kommentare