+
Fischern ist in der südlichen Nordsee ein Schweinswal mit zwei Köpfen ins Netz gegangen. Es ist der erste Fund dieser Art in der Nordsee.

Fischer warfen ihn zurück ins Meer

Erster Doppelköpfiger Schweinswal der Nordsee ins Netz gegangen

Fischern ist in der südlichen Nordsee ein Schweinswal mit zwei Köpfen ins Netz gegangen. Es ist der erste Fund dieser Art in der Nordsee.

Rotterdam - Es seien die ersten bekannten siamesischen Zwillinge bei Gewöhnlichen Schweinswalen (Phocoena phocoena), schreiben niederländische Forscher um Erwin Kompanje in einem Magazin des Naturhistorischen Museums in Rotterdam. Die Länge des Tieres wurde durch die Besatzung des Fischereischiffs „Onderneming“ auf 70 Zentimeter und das Gewicht auf mindestens sechs Kilogramm geschätzt.

Wal-Zwillinge vermutlich schon tot

Die Fischer, die den Wal Ende Mai entdeckten, warfen ihren seltenen Fang wieder zurück ins Meer - aus Angst, gesetzeswidrig zu handeln. Vorher machten sie Bilder und stellten sie den Wissenschaftlern des Naturhistorischen Museums zur Verfügung. Die Forscher vermuten, dass die Siamesischen Zwillinge schon kurz nach der Geburt starben, da sich ihre Rückenflosse nicht versteifen konnte. Das ist für neugeborene Schweinswale wichtig, um schwimmen zu können. In der Nordsee gibt es den Forschern zufolge insgesamt rund 345 000 Schweinswale.

Fischern ist in der südlichen Nordsee ein Schweinswal mit zwei Köpfen ins Netz gegangen. Es ist der erste Fund dieser Art in der Nordsee.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pizzalieferant hat Autounfall - dann macht Feuerwehr etwas Unglaubliches
Dieser Autounfall eines Pizzalieferanten ging am Ende für alle Beteiligten doch noch gut aus: Die Feuerwehr kümmerte sich nicht nur um den Fahrer, sondern auch um die …
Pizzalieferant hat Autounfall - dann macht Feuerwehr etwas Unglaubliches
Notärztin von zwei Jugendlichen attackiert und schwer verletzt: Wird der Täter abgeschoben?
Rettungskräfte werden beim Eintreffen vor einem Pflegeheim von Jugendlichen angegriffen, dabei wird eine Notärztin schwer verletzt. Laut Joachim Herrmann wird nun eine …
Notärztin von zwei Jugendlichen attackiert und schwer verletzt: Wird der Täter abgeschoben?
10.200 Kilometer: Sommerferien beginnen mit Staurekord
Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Statt rasch zum Ferienziel zu gelangen stehen viele genervte Autofahrer stundenlang auf den Autobahnen. Der ADAC hat drei Erklärungen dafür.
10.200 Kilometer: Sommerferien beginnen mit Staurekord
Tödlicher Unfall in Niedersachsen: Zwei Männer werden aus Auto geschleudert
In Wardenburg ereignete sich am Sonntagmorgen ein schwerer Unfall, bei dem die zwei Insassen eines Autos ums Leben kamen. Der 25-jährige Fahrer hatte nach ersten Angaben …
Tödlicher Unfall in Niedersachsen: Zwei Männer werden aus Auto geschleudert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.