+
Die weiße Pracht liegt auf dem Brocken.

Weiße Pracht im Oktober

Erster Schnee auf Brocken und Feldberg

Schierke - Eine Hauch von Winter hat die deutschen Mittelgebirge erreicht. Im Harz und im Schwarzwald fiel erster Schnee. Doch niemand weiß, wie lange er liegen bleibt.

Der erste Schnee der Saison ist in den deutschen Mittelgebirgen gefallen. Der höchste Berg Norddeutschlands, der 1141 Meter hohe Brocken im Harz, präsentierte sich „leicht überzuckert“, wie ein Beobachter der dortigen Wetterstation am Donnerstag sagte. Bei Temperaturen leicht unter Null Grad habe es in der Nacht geschneit, doch liege noch keine komplette Schneedecke.

Auch auf dem Feldberg im Schwarzwald war Schnee gefallen. Winterfans nutzten die weiße Pracht dort sofort zum Bau attraktiver Schneemännern. Wie lange sie stehen bleiben würden, war jedoch ungewiss. Auch der Wetterbeobachter auf dem Brocken meinte, wie lange die weiße Pracht liegen bleibe, sei derzeit unklar, da es wieder etwas wärmer werden soll.

Die Wettervorhersage für Ihre Region

Schneefall im Oktober sei nichts ungewöhnliches, sagte der Sprecher weiter. Laut 30-jährigem Mittel gibt es im Oktober an 4,2 Tagen Schnee. Den Rekord für den Monat gab es am 31. Oktober 1974 mit 80 Zentimetern der weißen Pracht.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Ob Bayern, Sachsen oder Baden-Württemberg: Unwetter zogen über mehrere Regionen - und sorgten für Veranstaltungs-Unterbrechungen und Verkehrsstörungen.
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Ein Paar aus Essen hat das Smartphone unbeobachtet liegen lassen. Darauf befanden sich intime Bilder. Jetzt werden Fotis Kakagiannis (42) und seine Frau Shima (38) damit …
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Spektakuläre Rettungsaktion: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster
Eine filmreife Aktion legten zwei Feuerwehrmitarbeiter auf der Autobahn hin: Sie stoppten einen fahrenden Lastwagen - der Fahrer war bewusstlos.
Spektakuläre Rettungsaktion: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht

Kommentare