+

Mit ungewöhnlicher Präsentation

Erster türkischer Erotik-Onlineshop für Muslime

Istanbul - In der Türkei ist ein Erotik-Shop für Muslime online gegangen. Der "Halal Sex Shop" beansprucht, ausschließlich mit dem islamischen Religionsrecht vereinbarte Artikel zu vertreiben.

Das berichtet die türkische Tageszeitung „Hürriyet“. Vom Startportal aus können Männer und Frauen getrennte Seiten mit Produktangeboten erreichen. Das Sortiment umfasst unter anderem Kondome, Parfüms, Potenzmittel und Massageöle.

Für die Türkei ist ein derartiges Angebot eine Premiere. Die Präsentation auf den Internetseiten erfolgt diskret und ohne erotische Illustrationen. In den Niederlanden besteht ein ähnlicher Online-Shop für die muslimische Zielgruppe bereits seit 2010. Der Unternehmensgründer hatte dafür seinerzeit die Billigung eines saudischen Scheichs mit der Maßgabe erhalten, dass die Produkte nur innerhalb der Ehe verwendet werden.

KNA

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Bluttat in Finnland: Polizei bestätigt zwei Tote
In der finnischen Stadt Turku hat ein Angreifer auf mehrere Menschen eingestochen. Die Polizei spricht von zwei Toten. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet …
Bluttat in Finnland: Polizei bestätigt zwei Tote

Kommentare