+
Wer so schnell wie möglich in den Urlaub fliegen will, sollte viel Zeit mitbringen. Foto: Julian Stratenschulte

Erstes Bundesland geht in die Sommerferien

Düsseldorf (dpa) - Als erstes Bundesland startet Nordrhein-Westfalen heute in die Sommerferien. Rund 2,5 Millionen Schüler haben gut sechs Wochen frei. Zuvor werden aber noch die Zeugnisse verteilt.

Am Düsseldorfer Flughafen werden rund 81.000 Passagiere erwartet - rund ein Drittel mehr als an einem durchschnittlichen Tag. Der letzte Schultag ist am größten NRW-Airport traditionell der verkehrsreichste Tag in der Feriensaison.

Die Fluggäste sollten in Düsseldorf wie auch in Köln/Bonn ausreichend Zeit für die Sicherheits-Checks einplanen, empfahl die Bundespolizei. Personalprobleme beim Sicherheitsdienst könnte diesmal für besonders lange Schlangen an den Kontrollen sorgen.

Ferientermine

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare