Noch nie zuvor ein lebendes Exemplar

Erstmals lebender Krake im Wattenmeer entdeckt

Im schleswig-holsteinischen Wattenmeer ist nach Angaben eines Experten erstmals ein lebender Krake gesichtet worden.

Hallig Hooge - Ein Bewohner von Hallig Hooge im Kreis Nordfriesland habe den 30 Zentimeter großen Zirrenkraken (Eledone cirrhosa) an der Halligkante entdeckt und am Donnerstag bei der Schutzstation Wattenmeer abgegeben, teilte die Station am Freitag in Husum mit.

Im schleswig-holsteinischen Wattenmeer ist nach Angaben eines Experten erstmals ein lebender Krake gesichtet worden.

„Im Wattenmeer ist bislang noch nie ein lebendes Exemplar bekannt geworden“, erklärte Biologe Rainer Borcherding von der Schutzstation. Der Zirrenkrake bekam demnach den Namen „Dobby“ und soll künftig in einem Becken der Arche Wattenmeer in Hörnum auf Sylt leben.

Diese Tintenfischart sei an den britischen und skandinavischen Felsküsten der Nordsee häufiger zu finden, erklärte Borcherding. Im Wattenmeer seien bislang nur mehrere tote Exemplare entdeckt worden, teilte er unter Verweis auf das Online-Portal „beachexplorer.org“ mit. „Möglicherweise hängt das Auftreten der Zirrenkraken mit den milden Wintern und der stetigen Erwärmung der Nordsee zusammen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traumstart für das Oktoberfest 2018: „Petrus ist ein Münchner“
Das Wetter trotzte den Prognosen: Blauer Himmel, milde Temperaturen, fröhliche Massen - Traumstart fürs Oktoberfest 2018.
Traumstart für das Oktoberfest 2018: „Petrus ist ein Münchner“
Lotto am Samstag vom 22.09.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 22.09.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 11 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 22.09.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Grüner Knollenblätterpilz zum Pilz des Jahres 2019 gewählt
Kollm (dpa) - Der Grüne Knollenblätterpilz ist der Pilz des Jahres 2019. Das gaben Experten der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) am Samstag auf einer …
Grüner Knollenblätterpilz zum Pilz des Jahres 2019 gewählt
Legendäres Segelschiff: Wrack womöglich vor amerikanischer Küste entdeckt
Fast 250 Jahre nach dem Tod des legendären Entdeckers Captain James Cook wollen Forscher das Wrack seines Schiffes „Endeavour“ vor der Küste der USA geortet haben.
Legendäres Segelschiff: Wrack womöglich vor amerikanischer Küste entdeckt

Kommentare