+
Der Verdächtige wurde durch eine Undercover-Operation des FBI in eine Falle gelockt (Archiv).

Verdächtige plante Attentat

US-Polizist wegen mutmaßlicher Unterstützung des IS festgenommen

Washington - Erstmals ist in den USA ein Polizist wegen mutmaßlicher Unterstützung der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen worden.

Der 36-Jährige arbeitet für die Verkehrspolizei in der Hauptstadt Washington und stand bereits seit sechs Jahren unter Beobachtung, wie das Justizministerium am Mittwoch mitteilte. Der Polizist soll unter anderem in Kontakt zu einem Mann gestanden haben, der später zugab, im Jahr 2012 einen Anschlag auf den Sitz des US-Kongresses geplant zu haben.

Er wurde den Angaben zufolge durch eine Undercover-Operation der Bundespolizei FBI in die Falle gelockt. Der 36-Jährige glaubte demnach, per E-Mail mit einem früheren US-Reservesoldaten zu kommunizieren, der sich im Ausland dem IS angeschlossen hatte. Stattdessen hatte er es mit FBI-Beamten zu tun.

Diese brachten ihn dazu, Gutscheinkarten für Mobiltelefone zu kaufen, die vermeintlich von den Dschihadisten für die Rekrutierung genutzt werden sollten. Dem Polizisten droht den Angaben zufolge nun eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt. Immer zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr. Ein Anwohner entlud nun seinen Frust darüber. Sein Opfer: Die …
Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung

Kommentare