Hat Erzieher 50 Kinder missbraucht?

Amsterdam - Ein Erzieher soll in den Niederlanden dutzende Kinder missbraucht haben. Bis zu 50 Kinder seien innerhalb von eineinhalb Jahren Opfer des 27-Jährigen geworden.

Das teilte die Polizei in Amsterdam mit. Es handle sich vor allem um Kleinkinder aus zwei Kinderkrippen. Der Mann ist am vergangenen Dienstag verhaftet worden, nachdem kinderpornografische Aufnahmen auf Internetseiten in den USA auf seine Spur geführt hatten, berichtete der Radiosender NOS.

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Bei einer Pressekonferenz am späten Sonntagabend sagte Amsterdams Polizeichef Bernard Welten, die Ermittler gingen zunächst von 30 bis 50 Opfern aus. Der 27-Jährige stamme aus Lettland, habe aber die niederländische Staatsbürgerschaft. Der Mann arbeitete demnach als Erzieher in verschiedenen Betreuungseinrichtungen der Stadt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in …
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Mann von Baum erschlagen
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Mann von Baum erschlagen
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Ein Mann hat im Dezember 2015 einen Jungen auf einem Spielplatz bei Schwerin vergewaltigt. Nun gestand er die Tat vor dem Landgericht Schwerin.
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler

Kommentare