+
Herbstlich gefärbte Bäume am Ludwig-Donau-Main-Kanal in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Es bleibt trüb und unbeständig

Offenbach (dpa) - Heute bleibt der unbeständige und trübe Wettercharakter bestehen. Aus dichten Wolken fällt dabei erneut vor allem im Norden sowie südlich der Donau Regen, der teilweise auch länger anhalten kann, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte.

Aber auch sonst dominiert vielerorts hochnebelartige Bewölkung, aus der es etwas nieseln oder leicht regnen kann. Chancen auf etwas Sonne gibt es bevorzugt in einem Streifen von der Eifel bis zur Lausitz. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 13 Grad, im höheren Bergland um 4 Grad. Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig, im Norden aus Nordost, sonst unterschiedlichen Richtungen.

Vorhersage DWD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan „Maria“ hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Fußballweltmeister Kevin Großkreutz kehrt nach Stuttgart zurück. Jedoch nicht als Verteidiger für den VfB, sondern als Zeuge vor Gericht. Zwei Männer sollen ihn …
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Der brutale Überfall auf ein campendes Paar in der Nähe von Bonn sorgte vor einem halben Jahr für Aufsehen. Nun steht der mutmaßliche Vergewaltiger vor Gericht. Er …
Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Oktoberfest 2017: „Sichere Wiesn“ - nicht nur verlorene Schlüssel und verpasste Züge
116 Mädchen und Frauen haben sich in der ersten Wiesn-Woche hilfesuchend an eine spezielle Anlaufstelle des Oktoberfestes gewandt - genauso viele wie im vergangenen Jahr.
Oktoberfest 2017: „Sichere Wiesn“ - nicht nur verlorene Schlüssel und verpasste Züge

Kommentare