+
Es wird kälter: Eine Hagebutte mit Frostspuren. Foto: Rene Ruprecht

Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden

Offenbach (dpa) - Es wird ein wenig kälter in Deutschland, aber voraussichtlich nur vorübergehend. "Ein richtiger Wintereinbruch ist immer noch nicht in Sicht", sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Anfang nächster Woche könne es im Süden und Südosten bis ins Flachland ein wenig schneien. Danach sagen die Computermodelle wieder einen Temperaturanstieg voraus.

Vorerst hält Russlandhoch "Robin" die Stellung und blockiert alle Tiefausläufer, die von Westen Kurs auf Deutschland nehmen. Das bedeutet milde Luft aus Süden, Nebel oder Hochnebel und tagsüber meist einstellige Plus-Temperaturen.

Nachts rutschen die Werte unter klarem Himmel unter den Gefrierpunkt. Die Sonne zeigt sich vor allem im Westen und auf den Bergen. In manchen Flusstälern hält sich zäher Nebel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Schluss mit den halben Sachen: Am Sonntag hält der Hochsommer in Deutschland Einzug - und im Süden könnte er bis Pfingsten bleiben! Es drohen aber auch Unwetter.
Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Der Strafgefangene soll bei der Flucht aus der Psychiatrie eine Geisel genommen und ihr ein Stück Ohrläppchen abgeschnitten haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung …
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Skurril! In Hamburg-Altengamme ist der Feuerwehr die Rettung eines 500 Kilo schweren Pferdes gelungen. Der Hengst war in einen Graben gerutscht und hatte sich aus …
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways
Ein Ausfall des IT-Systems hat bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft British Airways erhebliche Verspätungen verursacht.
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways

Kommentare