+
Es wird kälter: Eine Hagebutte mit Frostspuren. Foto: Rene Ruprecht

Es wird kälter: Nächste Woche Schneeflocken im Süden

Offenbach (dpa) - Es wird ein wenig kälter in Deutschland, aber voraussichtlich nur vorübergehend. "Ein richtiger Wintereinbruch ist immer noch nicht in Sicht", sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Anfang nächster Woche könne es im Süden und Südosten bis ins Flachland ein wenig schneien. Danach sagen die Computermodelle wieder einen Temperaturanstieg voraus.

Vorerst hält Russlandhoch "Robin" die Stellung und blockiert alle Tiefausläufer, die von Westen Kurs auf Deutschland nehmen. Das bedeutet milde Luft aus Süden, Nebel oder Hochnebel und tagsüber meist einstellige Plus-Temperaturen.

Nachts rutschen die Werte unter klarem Himmel unter den Gefrierpunkt. Die Sonne zeigt sich vor allem im Westen und auf den Bergen. In manchen Flusstälern hält sich zäher Nebel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare