+
Ein Radfahrer fährt im Gegenlicht der Sonne eine Rheinbrücke herunter.

Vorhersage für die neue Woche

Kleiner Service: So wird das Wetter

Offenbach - In der neuen Woche wird es mild und regnerisch in Deutschland. Am Wochenanfang klettern die Temperaturen auf bis zu 13 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Der Regenschirm sollte schon heute vor allem im Norden und der Mitte Deutschlands immer mit dabei sein, hier kann es immer wieder Schauer geben; in der Mitte ist örtlich auch Dauerregen möglich. Im Süden bleibt es in den kommenden Tagen hingegen meist trocken, und auch die Sonne lässt sich ab und zu blicken.

Zum nächsten Wochenende kündigen die Meteorologen aber typische Dezemberwerte an, die auch wieder Nachtfröste mit sich bringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wettlauf mit der Zeit: Keine Signale von verschollenem U-Boot in Argentinien 
Verloren im Südatlantik: Seit Mittwoch wird ein U-Boot vor der argentinischen Küste vermisst. An Bord sind 43 Männer und eine Frau. 
Wettlauf mit der Zeit: Keine Signale von verschollenem U-Boot in Argentinien 
Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote
Im Nordwesten von Kolumbien kam es zu einem Unfall, bei dem ein Bus in einer Bergregion in eine Schlucht stürzte. Unter den 14 Todesopfern sind wohl auch zwei Kinder.
Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote
Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone
Der berüchtigte Mörder Charles Manson ist tot. Seine „Manson Family“ brachte in den USA die schwangere Schauspielerin Sharon Tate und andere Opfer um.
Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

Kommentare