+
Gewitterfront über einer Landstraße. Foto: Marcel Kusch

Wettervorhersage

Es wird wieder wärmer - aber es kommen auch Gewitter

Offenbach (dpa) - Pünktlich zum Ende der Eisheiligen wird es in Deutschland wieder wärmer. So sollen die Temperaturen am Freitag zwischen 14 Grad im äußersten Norden und örtlich 21 Grad am Oberrhein und am Alpenrand betragen - Tendenz steigend, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Für diejenigen, die sich sehnsüchtig an den teils hochsommerlichen Mai 2018 zurück erinnern, hatte der DWD noch folgende Vorhersage: Von Samstag bis weit in die kommende Woche hinein bestimmen mehrere Tiefdruckgebiete das Wetter, sie sollen Regen und Gewitter bringen. Am Samstag seien auch längere trockene Abschnitte zu erwarten, ehe am Sonntag von Südwesten aus neue Regenwolken aufziehen und landesweit Schauer und Gewitter mitbringen, hieß es.

Auch wenn am Sonntag im Osten Deutschlands mit 25 Grad örtlich schon Sommertage zu erwarten sind, und es im Westen mit 23 Grad ebenfalls angenehm warm wird, bleiben kräftige Schauer nicht aus. Auch der Beginn der neuen Woche dürfte dem DWD zufolge vielerorts wechselhaft und feucht sein.

Deutscher Wetterdienst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo ist Polina? Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden - Polizei veröffentlicht Foto 
Wo ist Polina P.? Sie wurde noch in Mülheim in der Stadt gesehen, dann verschwindet die 36-Jährige spurlos. Nun veröffentlicht die Polizei ein Foto. 
Wo ist Polina? Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden - Polizei veröffentlicht Foto 
Kein massiver Asteroideneinschlag - "2006QV89" fliegt vorbei
Aus dem All fliegt ein riesiger Gesteinsbrocken in Richtung Erde. Lange sind sich die Wissenschaftler im Unklaren: Trifft er unseren Planeten oder fliegt er vorbei? …
Kein massiver Asteroideneinschlag - "2006QV89" fliegt vorbei
Jugendliche prügeln auf 20-Jährigen ein und schubsen ihn auf Gleise - dann folgt die gerechte Strafe
Eine Gruppe Jugendlicher attackierte einen 20-Jährigen und schubste ihn in einer U-Bahn-Station in Essen auf die Gleise. Nun konnten die Täter gefasst werden.
Jugendliche prügeln auf 20-Jährigen ein und schubsen ihn auf Gleise - dann folgt die gerechte Strafe
Rebecca Reusch weiterhin vermisst - Ermittlungen laufen noch
Seit knapp fünf Monaten wird Rebecca Reusch aus Berlin vermisst. Die Berliner Staatsanwaltschaft hat sich dazu geäußert, wie es um den Fall steht.
Rebecca Reusch weiterhin vermisst - Ermittlungen laufen noch

Kommentare