+
Eine grafische Darstellung zeigt die Raumsonde "Juice" und den Jupiter-Mond "Ganymed" (l) vor dem Jupiter. Foto: ESA/AOES/dpa

Esa will Jupiter erkunden: Reise dauert acht Jahre

Darmstadt (dpa) - Die europäische Weltraumagentur Esa will bei einer Mission den Jupiter und dessen Monde erkunden. "Vor allem der Mond Ganymed soll unter die Lupe genommen werden", teilte die Esa mit.

Unter dem Eis des Himmelskörpers würden große Wasservorkommen vermutet. In sieben Jahren soll die Mission namens "Juice" nach derzeitigem Plan starten, die Reise bis zum Jupiter wird demnach noch einmal acht Jahre dauern. "Eine Raumfahrtmission ist ein lebenslanges Projekt", so der wissenschaftliche Leiter der Mission, Olivier Witasse. "Juice" steht für "Jupiter Icy Moons Explorer".

Esa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Mr. Pokee ist der berühmteste Igel Mannheims. Er begeistert mit seiner süßen Stupsnase tausende Fans in den Sozialen Netzwerken, in Italien gibt es jetzt sogar einen …
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Nach dem Stich einer Wespe hat ein 19-jähriger Autofahrer im bayerischen Roth die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine vierköpfige Familie angefahren.
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Großteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue …
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Wird Busfahren jetzt teurer? Die Preiserhöhungs-Spekulationen gibt es bereits länger: Jetzt spricht der Flixbus-Boss und bringt Klarheit. 
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss

Kommentare