+
Sieht der einer Karotte zum Verwechseln ähnlich? 

Dumm gelaufen

Esel verwechselt Auto mit Möhre - und beißt rein

Schlitz - Ein Esel hat in Hessen in einen orangefarbenen Sportwagen gebissen und einen Schaden von etwa 30.000 Euro angerichtet. Die Polizei vermutet, das Tier habe den vor einer Koppel geparkten McLaren mit einer Karotte verwechselt. 

Der Esel biss zweimal in das Heck des teuren Sportwagens, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei beschädigte es unter anderem den Lack. Der Fahrer hatte sein Fahrzeug am Donnerstag rückwärts vor der Koppel des Esels in Schlitz eingeparkt. Bei der Befragung zur Tat habe der Esel nicht mehr als "iah" gesagt, schrieb die Polizei.

Hier sehen Sie die Bilder

dpa/wes

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sind die 13 originellsten Tweets der Oktoberfest-Polizei 
Das Social-Media-Team der Polizei München wird regelmäßig für seinen Witz im Internet gefeiert. Zum dritten Mal gab es ein Oktoberfest-Spezial: mit 169 Tweets. Wir …
Das sind die 13 originellsten Tweets der Oktoberfest-Polizei 
Almabtrieb: Kuh geht durch - sieben Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat nach ersten Erkenntnissen sieben Menschen verletzt.
Almabtrieb: Kuh geht durch - sieben Verletzte
Passagierflugzeug verliert Rumpfstück - Teil knallt auf Auto
Eine Passagiermaschine der niederländischen Gesellschaft KLM hat nach dem Start in Japan ein Stück der Außenverkleidung des Rumpfes verloren.
Passagierflugzeug verliert Rumpfstück - Teil knallt auf Auto
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot von Lotto „6 aus 49“ lagen 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag

Kommentare