1 von 19
Bei den Koalitionsverhandlungen steht eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes für Speisen von 19 % auf 7 % im Raum. Wie viel man dann im Restaurant sparen könnte, (sofern die Wirte die Preise senken), sehen Sie in der folgenden „Speisekarte“.
lebensmittel preisänderung steuer
2 von 19
Bei einer Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie von 19 % auf 7 % würde ein Schweinebraten mit Knödel nicht mehr 6,50 Euro kosten sondern 5,84 Euro.
lebensmittel preisänderung steuer
3 von 19
Eine Käseplatte würde statt durchschnittlich 11 Euro nur 9,89 Euro kosten.
lebensmittel preisänderung steuer
4 von 19
Die Margherita würde dann noch 4,50 Euro kosten und damit um 50 Cent billiger werden.
5 von 19
Eine Pizza Salami kostet bei 19% MwSt. 6 Euro. Bei 7 % wären es 5,39 Euro.
lebensmittel preisänderung steuer
6 von 19
Jeder Bayer liebt sie, die Weißwurst: Ein Paar würde bei 7 % MwSt. statt 3,40 Euro noch 3,06 Euro kosten.
lebensmittel preisänderung steuer
7 von 19
Ein Schweineschnitzel mit Pommes und Salat kostet zur Zeit etwa 9,70 Euro. Bei einer Steuersenkung wären es 8,72 Euro.
lebensmittel preisänderung steuer
8 von 19
Für eine Lasagne müssten die Gäste statt 7,10 Euro dann 6,38 Euro zahlen.

7 % MwSt? Was Essen im Restaurant dann kosten könnte

Was Essengehen bei 7 % MwSt. kosten würde.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel
Ein Auto mit deutschem Kennzeichen kommt im Schweizer Gotthardtunnel von der Spur ab und prallt frontal gegen einen Lkw. Zwei Menschen sind tot, vier verletzt. Für …
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel
Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas
Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Zeitweise ist die Gasversorgung in …
Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas
Auf Schnee folgt Regen - Meteorologen warnen vor Sturmböen
In den nächsten Tagen wird das Wetter wechselhaft, windig und nass. Die Lage auf den Straßen beruhigte sich. An manchen Flüssen wird beobachtet, ob es Hochwasser geben …
Auf Schnee folgt Regen - Meteorologen warnen vor Sturmböen
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Seit einer Woche sind Tausende Feuerwehrleute in Kalifornien pausenlos im Einsatz. Langsam gewinnen sie die Oberhand, doch ein Buschfeuer nahe Santa Barbara ist nicht …
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter

Kommentare