+
Die Sonne verborgen hinter einem Schleier auf feinen Wolken. Nach den angenehmen Temperaturen der vergangenen Tage kommt ein Hauch von Winter in den Frühling. Foto: Nicolas Armer

Besser den Regenschirm nicht vergessen

Offenbach (dpa) - Heute im Süden anfangs noch Regen, im Bergland und an den Alpen fällt Schnee. Ansonsten lebt die Schauertätigkeit deutschlandweit rasch auf.

Bei wechselnder Bewölkung muss wiederholt mit Schauern und kurzen Gewittern gerechnet werden. Diese fallen in tiefen Lagen teils als Schnee oder Graupel im Bergland jedoch durchweg als Schnee. Zwischendurch gibt es etwas Sonne.

Die Höchstwerte liegen zwischen 4 und 10 Grad, im Bergland bei 0 bis 4 Grad. Der West- bis Nordwestwind weht mäßig und frischt vor allem in Schauernähe stark böig auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frühere Manson-Anhängerin bleibt im Gefängnis
Los Angeles (dpa) - Die wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte Patricia Krenwinkel (69) - eine frühere Anhängerin des Sektenanführers Charles Manson - bleibt …
Frühere Manson-Anhängerin bleibt im Gefängnis
Sklaverei im Hotel? Prozess gegen arabische Prinzessinen
Während acht Prinzessinnen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten in einem Brüsseler Luxushotel residierten, sollen sie Angestellte wie Leibeigene behandelt haben. Ein …
Sklaverei im Hotel? Prozess gegen arabische Prinzessinen
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
Die Lebenserwartung heute geborener Babys liegt statistisch mittlerweile bei mehr als 90 Jahren - wenn sich die Lebensverhältnisse wie bisher entwickeln.
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland

Kommentare