+
Eugene Romanovsky will seinen Suzuki Vitara 96 verkaufen. Statt einer langweiligen Anzeige erstellt er einen atemberaubenden Werbespot.

Statt einer langweiligen Anzeige

Mann macht irres Video über seinen alten Suzuki, um ihn zu verkaufen

Tel Aviv - Wie würden Sie ihr Fahrzeug verkaufen? Mit einer Anzeige auf einem einschlägigen Online-Portal? Wie langweilig...

Eugene Romanovsky zeigt der Welt, wie man es besser macht: Mit einem spektakulären Video!

Um seinen Suzuki Vitara '96 zu verkaufen, entwickelte der Mann aus Israel einen beeindruckenden Werbespot für sein altes Auto. Die Fähigkeiten dazu bringt der Creative Director und Visual Effects Supervisor schon beruflich mit.

Und dann geht die unglaubliche Reise des SUV los: Auf einen schwindelerregenden Felsvorsprung, in die Sahara, bis hinauf zum Mond und zurück. Wie der atemberaubende Trailer des Suzuki 96 um die Welt ging, lesen Sie bei unseren Kollegen von rosenheim24.*

*Rosenheim24 ist Teil des bundesweiten Ippen Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - Vier Tote bei Flugunfall in England
Ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug stoßen über einem Waldstück in Südengland zusammen. Augenzeugen berichten von einem „lauten Knall“. Vier Menschen kommen bei dem …
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - Vier Tote bei Flugunfall in England
Eurojackpot am 17.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag
Eurojackpot am 17.11.2017: Hier finden Sie am Freitag alle aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung der Eurolotterie. 10 Millionen Euro liegen aktuell im Jackpot.
Eurojackpot am 17.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Er war der Kapitän des 1. BC Beuel. Jetzt ist Badminton-Profi Erik Meijs tot. Er starb bei einem schweren Unfall auf der A3.
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert
Wenn es um den Wolf geht, kochen die Emotionen hoch. Die einen wollen dem Wildtier eine Heimat geben, die anderen wollen es jagen. Die Suche nach Kompromissen läuft.
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert

Kommentare