39 Millionen Euro

Eurojackpot erreicht Rekordsumme

Münster - Der noch junge Eurojackpot ist am Karfreitag nicht geknackt worden. Jetzt ist er zu einer Rekordsumme angestiegen. In Deutschland gab es erst einmal mehr Geld zu gewinnen.

Der noch junge Eurojackpot erreicht für Lottospieler die Rekordmarke von 39 Millionen Euro. Der Jackpot sei bei der Ziehung am Karfreitag zum neunten Mal in Folge nicht geknackt worden, teilte Westlotto am Montag in Münster mit. In Deutschland sei es der zweithöchste Jackpot der jemals ausgespielt worden sei.

Nur im Dezember 2007 gab es demnach beim deutschen Lotto mit 45,3 Millionen Euro einen höheren Betrag zu gewinnen.

Am Eurojackpot können Menschen aus 14 Ländern teilnehmen. Die Wahrscheinlichkeit, den Eurojackpot zu knacken, liegt bei circa 1 zu 59 Millionen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Nach der Veröffentlichung von Bildern hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst: Der 34 Jahre soll sich an zwei jungen Männern vergangen haben.
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin

Kommentare