+
82 Millionen Euro im Eurojackpot - über den Riesengewinn darf sich jetzt ein Glückspilz aus Hessen freuen.

Treffer der Superlative

Eurojackpot geknackt: Deutscher gewinnt 84,8 Millionen Euro

Helsinki/Münster - Der Eurojackpot ist geknackt und Deutschland hat einen neuen Lotto-Millionär der Superlative. Der Gewinn von rund 84,8 Millionen Euro geht nach Hessen.

Ein Glückspilz aus Hessen hat den höchsten deutschen Lotteriegewinn aller Zeiten abgeräumt. Er knackte am Freitagabend den Eurojackpot in Höhe von rund 84,8 Millionen Euro. „Das ist der höchste Lottogewinn, den es jemals in Deutschland gab“, sagte Bodo Kemper von Westlotto in Münster. Jetzt beginnt das Warten: Wann und wo wird sich der Glückspilz melden?

Den Tipper oder die Tippgemeinschaft machen die Zahlen 4-8-22-36-44 plus die zwei Zusatzzahlen 5 und 10 reich. Sie waren am Abend in Helsinki gezogen worden. „Wir freuen uns natürlich riesig, dass der Gewinn wieder nach Deutschland gegangen ist“, sagte Kemper.

Bislang hielt den Rekord für Deutschland ein Tipper aus der Nähe von Köln. Er hatte im März rund 76,8 Millionen Euro als besondere Osterüberraschung abgeräumt. Der Rekord für alle 17 Teilnehmerländer im Eurojackpot liegt bei 90 Millionen Euro aus dem Jahr 2015, den ein Tipper aus Tschechien hält. Dieser Rekord kann übrigens nur eingestellt, aber nicht übertroffen werden. Die Gewinnsumme im Eurojackpot ist auf 90 Millionen Euro gedeckelt. Jeder weitere Euro fließt in die Gewinnklasse 2 und bildet dort einen neuen Jackpot.

Beim Eurojackpot liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn bei 1 zu 95 Millionen. Dazu müssen 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig getippt werden. Die Chance für sechs Richtige plus Superzahl im klassischen „6 aus 49“ ist geringer und liegt bei 1 zu 140 Millionen. Teilnehmen könnten beim Eurojackpot nach Angaben der Veranstalter theoretisch rund 269 Millionen Spieler in 17 Nationen - vorausgesetzt sie sind mindestens 18, in manchen Ländern 21 Jahre alt.

Das sind die Gewinnzahlen Eurojackpot am 29. Juli 2016:

Gewinnzahlen 5 aus 50: 4 - 8 - 22 - 36 - 44

Eurozahlen 2 aus 10: 5 - 10

(ohne Gewähr)

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens sieben Tote bei schweren Unwettern in den USA
Washington - Mehrere Bundesstaaten in den USA werden von schweren Unwettern heimgesucht. Gleich mehrere Tornados treffen Texas. Es gibt Tote und Verletzte.
Mindestens sieben Tote bei schweren Unwettern in den USA
Motorradfahrer rast mit Tempo 223 durch 70er-Zone
Köln - Mit Tempo 223 ist ein Motorradfahrer in Köln in eine Tempokontrolle der Polizei gerast. Erlaubt gewesen seien an der Stelle maximal 70 Stundenkilometer.
Motorradfahrer rast mit Tempo 223 durch 70er-Zone
Knips-Verbot: Darum sind in diesem Schwimmbad Fotos tabu
Offenbach - Ein Schwimmbad in Offenbach macht es vor: Fotografieren verboten. Es werden sogar Aufkleber verteilt, um Kameras abzukleben.
Knips-Verbot: Darum sind in diesem Schwimmbad Fotos tabu
Vier Tote bei Frontalzusammenstoß in Sachsen
Leipzig - Bei einem Frontalzusammenstoß in Sachsen sind am Sonntag vier Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.
Vier Tote bei Frontalzusammenstoß in Sachsen

Kommentare