+
82 Millionen Euro im Eurojackpot - über den Riesengewinn darf sich jetzt ein Glückspilz aus Hessen freuen.

Treffer der Superlative

Eurojackpot geknackt: Deutscher gewinnt 84,8 Millionen Euro

Helsinki/Münster - Der Eurojackpot ist geknackt und Deutschland hat einen neuen Lotto-Millionär der Superlative. Der Gewinn von rund 84,8 Millionen Euro geht nach Hessen.

Ein Glückspilz aus Hessen hat den höchsten deutschen Lotteriegewinn aller Zeiten abgeräumt. Er knackte am Freitagabend den Eurojackpot in Höhe von rund 84,8 Millionen Euro. „Das ist der höchste Lottogewinn, den es jemals in Deutschland gab“, sagte Bodo Kemper von Westlotto in Münster. Jetzt beginnt das Warten: Wann und wo wird sich der Glückspilz melden?

Den Tipper oder die Tippgemeinschaft machen die Zahlen 4-8-22-36-44 plus die zwei Zusatzzahlen 5 und 10 reich. Sie waren am Abend in Helsinki gezogen worden. „Wir freuen uns natürlich riesig, dass der Gewinn wieder nach Deutschland gegangen ist“, sagte Kemper.

Bislang hielt den Rekord für Deutschland ein Tipper aus der Nähe von Köln. Er hatte im März rund 76,8 Millionen Euro als besondere Osterüberraschung abgeräumt. Der Rekord für alle 17 Teilnehmerländer im Eurojackpot liegt bei 90 Millionen Euro aus dem Jahr 2015, den ein Tipper aus Tschechien hält. Dieser Rekord kann übrigens nur eingestellt, aber nicht übertroffen werden. Die Gewinnsumme im Eurojackpot ist auf 90 Millionen Euro gedeckelt. Jeder weitere Euro fließt in die Gewinnklasse 2 und bildet dort einen neuen Jackpot.

Beim Eurojackpot liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn bei 1 zu 95 Millionen. Dazu müssen 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig getippt werden. Die Chance für sechs Richtige plus Superzahl im klassischen „6 aus 49“ ist geringer und liegt bei 1 zu 140 Millionen. Teilnehmen könnten beim Eurojackpot nach Angaben der Veranstalter theoretisch rund 269 Millionen Spieler in 17 Nationen - vorausgesetzt sie sind mindestens 18, in manchen Ländern 21 Jahre alt.

Das sind die Gewinnzahlen Eurojackpot am 29. Juli 2016:

Gewinnzahlen 5 aus 50: 4 - 8 - 22 - 36 - 44

Eurozahlen 2 aus 10: 5 - 10

(ohne Gewähr)

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Flensburg - Er war 17, als er 1982 eine 73-jährige Frau in ihrer Wohnung mit einem Kissen erstickte, um einen Diebstahl zu verdecken. Jetzt wurde der Mann verurteilt - …
Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Neu Delhi - Marode, überfüllte Straßen, alte Fahrzeuge und erhöhte Geschwindigkeit - ein tragischer Unfall mit vierzehn Toten zeigt erneut,wie gefährlich Indiens Straßen …
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Berlin - Eine junge Frau trauert nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt um ihre Eltern. Jetzt muss sie auch noch um ihre Existenz bangen.
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Juwelier in Cannes ausgeraubt - 15 Millionen weg
Cannes - Ein Mann mit Sonnenbrille betrat am Mittwoch das Geschäft des Juweliers Harry Winston im noblen Cannes. Doch statt seines Geldbeutel zückte er seine Pistole - …
Juwelier in Cannes ausgeraubt - 15 Millionen weg

Kommentare