+
Wann meldet sich der Glückspilz wegen seinem Lotto-gewinn?

19 Millionen: Wo steckt der Eurojackpot-Gewinner?

Münster - Der erste Gewinner der neuen Lotterie Eurojackpot steht fest. Doch bisher hat der Glückspilz aus dem Ruhrpott seinen unglaublichen Gewinn von 19 Millionen Euro noch nicht abgeholt.

Das teilte Westlotto am Dienstag in Münster mit. “So ganz ungewöhnlich ist das nicht, denn solch eine Nachricht will erstmal verdaut werden“, sagte ein Sprecher.

Bei der Lotterie machen seit März sieben europäische Länder mit, den Jackpot hatte bis zum Freitag noch niemand geknackt. Dafür müssen Spieler 5 Zahlen aus 50 sowie 2 Zahlen aus 8 richtig tippen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
In Nordhessen hat ein Vater offenbar seine wehrlosen Kinder misshandelt. Dabei handelt es sich um ein Zwillingspaar, dass vermutlich auf sehr schmerzhafte Weise gequält …
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Jubel bricht aus im Gerichtssaal, als der Vorsitzende Richter den Freispruch von drei Tierschützern bestätigt. Aus deren Sicht ist das ein Urteil "mit Signalwirkung".
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
Eine Sturmhaube über dem Gesicht und einen orangefarbenen Overall trägt der Deutsche auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Die Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den …
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
73-Jährige tot aufgefunden - Sohn unter Tatverdacht
Eine 73-Jährige wurde tot in ihrem Haus im Saarland gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus und hat den Sohn der Frau als dringend tatverdächtig festgenommen.
73-Jährige tot aufgefunden - Sohn unter Tatverdacht

Kommentare