Lotto-Glück

Eurojackpot: Junge Frau gewinnt Millionen-Vermögen - jetzt hat sie große Pläne

30 Millionen Euro hat eine junge Frau im Eurojackpot abgesahnt. Jetzt verrät Lotto Hessen, dass die Gewinnerin unter 30 ist. Ein weiteres Detail überrascht.

  • Eine junge Hessin knackte den Eurojackpot.
  • Erst nach zwei Wochen meldete sich die junge Dame aus dem Kreis Main-Kinzig.
  • Sie gewinnt damit 30 Millionen Euro.

Wiesbaden - Wer träumt nicht davon, einmal so richtig beim Lotto oder Eurojackpot abzusahnen? Für eine Hessin ist der Traum wahr geworden. 

Zusammen mit einer Tippgemeinschaft aus Bayern und einem Ungarn, knackte die Hessin denEurojackpot am 22. November - ganze 90 Millionen befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Jackpot. Damit erhält die Hessin 30 Millionen für ihren Glückstipp 3, 12, 24, 37, 38 und die beiden Eurozahlen 3 und 7. 

Eurojackpot: 30 Millionen wären beinahe verloren gewesen 

Nur 20,50 Euro setzte die Frau aus Hessen ein - und gewann mit dem Einsatz den sechsthöchsten hessischen Gewinn aller Zeiten. Ihren Tippschein gab sie nur wenige Stunden vor Annahmeschluss ab. 

Damit zahlte es sich für die Gewinnerin locker aus, öfter Lotto zu spielen - die junge Frau spielt häufig, wenn der Jackpot bei über 50 Millionen liegt. Trotzdem dauerte es beinahe zwei Wochen, bis die Hessin sich meldete. Eine lange Zeit, wenn man endlich Millionärin ist - denn die Hessin hatte anonym ohne Lotto-Kundenkarte getippt, sodass der Gewinn nicht automatisch überwiesen werden konnte.

Eurojackpot mit 30 Millionen: „Da bleibt verdammt viel übrig“

Aber als sie sich meldete, äußerte die junge Gewinnerin schon große Pläne: „Ich würde mal sagen, ein Haus und ein Auto kaufen, aber da bleibt noch verdammt viel übrig. Weihnachten werde ich in Ruhe darüber nachdenken, wer aus der Familie etwas bekommt und was ich alles kaufen und wie ich es anlegen möchte“, sagt die junge Gewinnerin laut Angaben der BILD.

Auch ein Mann aus Bayern konnte sich über einen hohen Lotto-Gewinn freuen, doch er hat seinen Gewinn nie angemeldet. Und eine Frau räumte in der Schweiz 170 Millionen Euro im Lotto* ab. Ihr Verhalten danach ist skurril. 

Ein anderer Lottospieler aus Bayern hatte großes Glück: Seine Zahlen brachten keinen Treffer - doch ein zusätzliches Kreuzchen auf dem Lottoschein brachte den Millionengewinn. 

Lotto-Gewinnerin: Sie ist unter 30 und ...

Dass verdammt viel übrig bleibt, dürfte nicht nur ihre Familie interessieren. Denn jetzt gab Lotto Hessen bekannt: Die Hessin ist unter 30 - und gerade Single!

Die Gewinnerin habe mit ihren unter 30 Jahren ihr ganzes Leben noch vor sich, um das Geld in vollen Zügen genießen zu können, beurteilt der Lotto HessenGeschäftsführer Heinz-Georg Sundermann.

Der Lotto-Gewinner Colin Weir aus Schottland hatte leider nur wenig Zeit, seine Millionen auszugeben. Sein Leben nahm Ende Dezember eine dramatische Wendung. 

Zu einem ansehnlichen Vermögen in jungen Jahren kam unlängst auch ein 23-Jähriger, der 500.000 Dollar im Lotto gewonnen hat - zum Sieg verholfen hatte ihm ein ständig wiederkehrender Traum.

Bei der jungen Hessin wittert nun bestimmt der ein oder andere Junggeselle die Chance, sich die frisch gebackene Millionärin zu angeln. Oder Sie spielen einfach selbst Lotto - auf merkur.de erfahren Sie das Wichtigste zu Lotto 6 aus 49 und dem Eurojackpot.*

Welche Sternzeichen beim Lottospielen den meisten Erfolg haben, will eine Statistik nun ermittelt haben. 

Britische Lotto-Spieler haben Anlass zu Frust. Der dortigen Lotterie unterlief eine Panne. Grund sei „menschliches Versagen“.

2020 kommen bittere Zeiten auf die Lotto-Spieler zu. Es ist mit einer massiven Preissteigerung zu rechnen - es wird aber noch eine weitere Änderung geben, über die sich die Fans durchaus freuen dürften. 

Zahlreiche Gewinner durften sich im vergangenen Jahr über Millionen von Euros freuen. Doch eine Zahl wurde seit 1955 am seltensten gezogen. Doch zur Jahreswende durften sich erst einmal sechs Spieler über Gewinne freuen.

Beinahe hätte ein Mann aus Missouri nicht mehr an seinen Lottoschein gedacht - und hätte damit 100.000 Euro verschenkt. Doch Facebook sei Dank.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa / Martin Gerten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-News: Aktuelle Zahlen - Infizierte und Tote in Deutschland, Italien, Spanien, USA und China
Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit weiterhin aus. Eine Übersicht über die aktuelle Lage und die Zahlen der Infektionen, Heilungen und Todesopfer haben wir …
Coronavirus-News: Aktuelle Zahlen - Infizierte und Tote in Deutschland, Italien, Spanien, USA und China
Corona in den USA: Donald Trump rät zum Tragen von Masken – will sich aber nicht daran halten
Die Corona-Krise in den USA verschärft sich. Innerhalb eines Tages verzeichnen sie 1169 Todesfälle. In New York eine Katastrophe.
Corona in den USA: Donald Trump rät zum Tragen von Masken – will sich aber nicht daran halten
Video: Polizei Frankfurt spielt „Circle of Life“ auf der Straße – Reaktionen sind gespalten
Um sich bei denen zu bedanken, die in der Corona-Krise zu Hause bleiben, spielt die Polizei in Frankfurt Musik für die Anwohner. Ein Video zeigt die Aktion - die …
Video: Polizei Frankfurt spielt „Circle of Life“ auf der Straße – Reaktionen sind gespalten
Tod nach dem Abendessen: Kind stirbt an Pilzvergiftung - Schwere Vorwürfe gegen Ärzte
In Frankfurt ist ein Kind an einer Pilzvergiftung gestorben. War das Unglück zu verhindern? Die Staatsanwaltschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen die behandelnden Ärzte. 
Tod nach dem Abendessen: Kind stirbt an Pilzvergiftung - Schwere Vorwürfe gegen Ärzte

Kommentare