Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg
1 von 6
Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.
Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg
2 von 6
Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.
Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg
3 von 6
Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.
Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg
4 von 6
Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.
Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg
5 von 6
Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.
Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg
6 von 6
Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.

Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg ausgegraben

Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen
Sintflutartige Regenfälle haben im Westen Deutschlands am Mittwoch für Chaos gesorgt. Überflutete Straßen und U-Bahnhöfe, Flugstopps und eine Volksfest-Zwangspause - …
Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen
Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken
Erstmals startet mit Uruguay ein Land den staatlich organisierten Anbau und Verkauf von Marihuana, um den Drogenhändlern das Geschäft zu verderben. Einen …
Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken
Mindestens 547 Gewaltopfer bei Regensburger Domspatzen
Mehr als 500 Chorknaben der Regensburger Domspatzen sind Opfer massiver Gewalt geworden. Mit dem Abschlussbericht zum Missbrauchskandal ist die Aufklärung nun …
Mindestens 547 Gewaltopfer bei Regensburger Domspatzen
Feine Nase und vier Pfoten im Dienste der Wissenschaft
Maple schnuppert im Dienst der Wissenschaft. Die einjährige Labrador-Hündin ist offizieller Diensthund des Senckenberg-Instituts. Mit Trainerin Laura Hollerbach ist sie …
Feine Nase und vier Pfoten im Dienste der Wissenschaft

Kommentare