+
Adolf Hitler mit Eva Braun.

Gegenstände von Eva Braun unter dem Hammer

Schlüpfer der Hitler-Geliebten versteigert

London - In England sind am Montagabend mehrere Gegenstände der Geliebten Adolf Hitlers, Eva Braun, versteigert worden. Ein Schlüpfer brachte dabei besonders viel Geld ein.

Eine Unterhose, die einst der Frau von Adolf Hitler gehört haben soll, ist in Großbritannien für fast 3000 Pfund versteigert worden. Der zartlilafarbene, spitzenbesetzte und mit den Initialen Brauns bestickte Schlüpfer gehörte zu einer Sammlung von Artikeln der Geliebten Hitlers, die das Philip Serrell Auktionshaus in Malvern versteigerte, wie die BBC am Montagabend berichtete. Erwartet worden war ein Erlös von 400 Pfund, erzielt wurden 2900 Pfund (rund 3250 Euro).

Darüber hinaus kamen ein goldener Ring, eine verspiegelte Schachtel und ein Behälter mit einem roten Lippenstift Brauns unter den Hammer. Der Goldring erzielte 1250 Pfund, der Lippenstift 360 Pfund. Käufer war ein Privatsammler.

Bei einer anderen Auktion im Juni in München waren bereits Gegenstände Adolf Hitlers versteigert worden, darunter für beinahe 300.000 eine Uniformjacke.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Rote Linie für "Autofahrer-Pranger"
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
Rote Linie für "Autofahrer-Pranger"
Wegen Fliegerbombe: Halb Helgoland evakuiert - Entschärfung erfolgreich
Am Donnerstag wurde auf Helgoland eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft. Zuvor wurden rund 800 Menschen evakuiert.
Wegen Fliegerbombe: Halb Helgoland evakuiert - Entschärfung erfolgreich
Gericht verbietet Geschlechterquote für Aufnahme in Gymnasium
Die Klage eines Jungen, der in ein koedukatives Gymnasium aufgenommen werden wollte, ist vom OVG Berlin abgewiesen worden. Die Berufung auf eine Geschlechterquote sei …
Gericht verbietet Geschlechterquote für Aufnahme in Gymnasium

Kommentare