Familiendrama auf Ferieninsel

Ex-Freund tötet Schwangere - Tochter (6) muss zusehen

Snøde - Horrortat im Urlaubs-Idyll: Vor den Augen seiner kleinen Tochter soll ein Mann auf der dänischen Ferieninsel Langeland die schwangere Mutter des Mädchens erschossen haben. Dann gab es ein weiteres Opfer.

Der 25-Jährige war am Sonntagabend zu seiner Ex-Freundin in den Ort Snøde gefahren, um die gemeinsame sechsjährige Tochter bei ihr abzuliefern, wie die Polizei in Fünen am Montag berichtete. „Er zieht seine Ex-Freundin in sein Auto und erschießt sie“, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur Ritzau. „Dann kommt der neue Freund aus dem Haus, worauf der Täter ihn anfährt und erschießt.“ 

Die Sechsjährige habe die ganze Zeit im Auto gesessen. Bei der Waffe handelte es sich um ein Jagdgewehr.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare