Mit Gehstock und Revolver

Ex-Häftling (73) hat Heimweh: Bankraub

Chicago - Heimweh gibt es auch bei Ex-Häftlingen: Weil er unbedingt wieder zurück in seine geliebte Gefängniszelle wollte, hat ein 73 Jahre alter Mann in Chicago eine Bank überfallen.

Der Mann, der den Großteil seines Lebens hinter Gittern verbracht hat, habe sich „im Gefängnis wohler gefühlt als draußen“, sagte er der Polizei nach seiner Verhaftung am Sonntag.

Am vergangenen Wochenende überfiel er deshalb eine Bank in einem Vorort von Chicago. Er stütze sich dabei auf einen Gehstock, war nicht maskiert und hatte einen Revolver im Hosenbund stecken. Er erbeutete knapp über 4000 Dollar. „Er wollte etwas tun, das sicher stellt, dass er den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringt. Und er wusste, dass er das mit einem bewaffneten Bankraub erreicht“, hieß es in der Strafanzeige. 2011 war der Mann zuletzt nach einer zehnjährigen Haftstrafe entlassen worden.

AP

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Kommentare