Kolleginnen mit versteckter Kamera verfolgt

Ex-Polizist soll Frauen heimlich nackt gefilmt haben

Saarbrücken  - Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat Anklage gegen einen ehemaligen Polizisten erhoben, der mit versteckter Kamera Nacktaufnahmen  von Kolleginnen gemacht haben soll.

Wie das Amtsgericht Saarbrücken am Mittwoch mitteilte, wird dem 31-Jährigen vorgeworfen, zwischen Oktober 2011 und Oktober 2012 in mindestens 30 Fällen damalige Kolleginnen  auf der Toilette  oder beim Umziehen gefilmt zu haben.

Die Taten soll er auf verschiedenen Polizeiwachen und im Bad seiner Privatwohnung begangen haben. Das saarländische Innenministerium hatte im Mai 2013 mitgeteilt, der Mann sei geständig und vom Dienst suspendiert worden. Wann es zu einem Prozess kommt, war zunächst nicht in Erfahrung zu bringen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare