+
Ex-RAF-Terrorist Knut Folkerts

Ex-RAF-Terrorist Folkerts muss nicht wieder in Haft

Hamburg - Der frühere RAF-Terrorist Knut Folkerts muss die 1977 in den Niederlanden gegen ihn verhängte 20-jährige Haftstrafe nicht absitzen.

Das hat das Oberlandesgericht Hamburg endgültig entschieden, wie Gerichtssprecher Conrad Müller-Horn am Freitag mitteilte. Mit dem schon am Donnerstag ergangenen Beschluss bestätigte die Kammer die vorherige Entscheidung des Landgerichts vom 8. März, dass die Vollstreckung der Haft unzulässig sei.

RAF-Morde: Bilder vom Prozess gegen Verena Becker

RAF-Morde: Bilder vom Prozess gegen Verena Becker

Die Staatsanwaltschaft hatte dagegen Beschwerde eingelegt, die nun vom Oberlandesgericht verworfen wurde. Die Entscheidung ist damit rechtskräftig. (Az: 1 Ws 45/11) Für Schüsse auf zwei Polizisten hätte Folkerts nach dem Willen der niederländischen Justiz erneut einsitzen müssen. Der Verurteilte habe bereits eine lebenslange Gefängnisstrafe verbüßt und sei mittlerweile resozialisiert, begründete die Kammer ihre Entscheidung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Mann von Baum erschlagen
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Mann von Baum erschlagen
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Ein Mann hat im Dezember 2015 einen Jungen auf einem Spielplatz bei Schwerin vergewaltigt. Nun gestand er die Tat vor dem Landgericht Schwerin.
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Ein verheerender Waldbrand sucht Portugal heim. Es gibt Dutzende Tote. Noch immer kämpft die Feuerwehr gegen die Flammen. Der Staatspräsident spricht von einer …
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt

Kommentare