+
Die ehemalige Schönheitskönigin Sheena Monnin

Wegen Lästerei

Ex-Schönheitskönigin muss Millionen zahlen

New York - Die Ex-US-Schönheitskönigin Sheena Monnin muss knapp vier Millionen Euro zahlen. Die „Miss Universe Organisation“ nennt Lästerei als Grund. Dabei hatte Monnin nur Kritik üben wollen.

Eine ehemalige US-Schönheitskönigin muss der „Miss Universe Organisation“ von Immobilienmogul Donald Trump fünf Millionen Dollar (etwa 3,8 Millionen Euro) zahlen, nachdem sie öffentlich über die Wettbewerbsbedingungen gelästert hatte. Das habe ein Schiedsgericht in New York angeordnet, berichteten US-Medien am Dienstag. Sheena Monnin, eine ehemalige „Miss Pennsylvania“, hatte den Berichten zufolge im Sommer die Veranstalter der „Miss Universe“-Schönheitswettbewerbe beschuldigt, „betrügerisch und ohne Moral“ zu sein. Kurz darauf war sie als Schönheitskönigin zurückgetreten.

„Es ist eine teure Lektion für sie“, kommentierte Trump das Urteil. Die „Miss Universe Organisation“ organisiert sowohl die Wahl zur „Miss Universe“, als auch zur „Miss USA“. Die diesjährige „Miss Universe“ wird an diesem Mittwoch in Las Vegas gewählt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare