+
Anna Chapman auf dem Laufsteg.

Schöne Russin auf dem Laufsteg

Ex-Spionin Chapman modelt in der Türkei

Ankara - Die russische Ex-Spionin Anna Chapman hat für eine Modenschau in der Türkei als Model gearbeitet.

Chapman zeigte sich in einem langen roten Kleid, begleitet von zwei Männern, die in schwarzen Anzügen und mit Sonnenbrillen als Geheimdienstagenten posierten. Der Inhaber der Modefirma Dosso Dossi, Hikmet Eraslan, erklärte am Mittwoch, sein Unternehmen habe für Chapmans Hilfsorganisation gespendet, die sich für Kinder mit schlechter Sehkraft einsetzt. Im Gegenzug sei sie am vergangenen Freitag bei seiner Show in Antalya aufgetreten.

Die heute 30-Jährige war mit neun anderen russischen Agenten vor zwei Jahren aus den USA ausgewiesen worden. Seit ihrer Abschiebung nach Russland arbeitet sie als Model und Redakteurin, hält Vorträge und kümmert sich um ihre Stiftung.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Ein Privatflugzeug ist bei einer Notlandung auf dem Istanbuler Atatürk-Flughafen von der Piste abgekommen und in Brand geraten.
Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mindestens 233 Toten wird in Mexiko weiter fieberhaft nach Überlebenden gesucht. Die Zahl der Opfer steigt stündlich.
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Sich anstrengen und bemühen, nicht so schnell aufgeben - das gilt in unserer und vielen anderen Gesellschaften als erstrebenswert. Schon kleine Kinder können …
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko
Der Präsident dankt der Bevölkerung: "Tapfer und mit Solidarität" hätten die Mexikaner auf das Erdbeben reagiert. Die Suche nach Überlebenden in den Trümmern ist ein …
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko

Kommentare