+
Robert F. Kennedy Jr. (R) mit seiner Frau Mary Kennedy (L) im August 2009.

Exfrau von Robert F. Kennedy Jr. tot

New York - Die Exfrau von Robert F. Kennedy Jr. ist nach Angaben eines Anwalts der Familie tot aufgefunden worden. Zur Todesursache machten Ermittler noch keine Angaben.

Mary Kennedy sei am Mittwoch im Alter von 52 Jahren tot in ihrem Haus entdeckt worden, sagte der Anwalt Kerry Lawrence. Die Todesursache sei ihm nicht bekannt. Die Polizei bestätigte, dass eine Leiche auf dem Anwesen von Robert F. Kennedy Jr. in Bedford nördlich von New York gefunden worden sei. Der Name wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Robert F. Kennedy Jr., der Sohn des ehemaligen Senators Robert F. Kennedy und Neffe des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy, ist ein bekannter Rechtsanwalt und Umweltaktivist in den USA. Mary Kennedy war seine zweite Frau. Gemeinsam hatten sie vier Kinder. Das Paar heiratete 1994, 2010 reichte das Paar die Scheidung ein. Mary Kennedy kämpfte seit längerem mit Alkohol- und Drogenproblemen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Ob Bayern, Sachsen oder Baden-Württemberg: Unwetter zogen über mehrere Regionen - und sorgten für Veranstaltungs-Unterbrechungen und Verkehrsstörungen.
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Ein Paar aus Essen hat das Smartphone unbeobachtet liegen lassen. Darauf befanden sich intime Bilder. Jetzt werden Fotis Kakagiannis (42) und seine Frau Shima (38) damit …
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Spektakuläre Rettungsaktion: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster
Eine filmreife Aktion legten zwei Feuerwehrmitarbeiter auf der Autobahn hin: Sie stoppten einen fahrenden Lastwagen - der Fahrer war bewusstlos.
Spektakuläre Rettungsaktion: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht

Kommentare