+
Die europäisch-russische Mars-Sonde "Schiaparelli" nimmt Kurs auf den Roten Planeten. Foto: Esa/Atg Medialab/Grafik

Europäisch-russisches Projekt

ExoMars-Sonde nimmt Kurs auf Roten Planeten

Moskau (dpa) - In einem schwierigen technischen Manöver hat sich eine europäisch-russische Mars-Sonde von einem Satelliten gelöst und soll nun Kurs auf den Roten Planeten nehmen.

"Schiaparelli" habe vom Forschungsapparat "Trace Gas Orbiter" (TGO) abgedockt, teilte Europas Raumfahrtbehörde Esa am Sonntag über die Expedition ExoMars mit.

Das 600 Kilogramm schwere Modul soll an diesem Mittwoch auf dem Wüstenplaneten landen und Daten senden - eine Premiere für Europas Raumfahrt. Der Satellit TGO verbleibt im Orbit und erforscht unter anderem die Atmosphäre. Mit dem ehrgeizigen Projekt ExoMars suchen Russland und Europa nach Hinweisen auf Leben auf dem Himmelskörper.

ExoMars bei Esa

Bestätigung bei Twitter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Skandal! Schüler macht sich fast in die Hosen, aber Lehrerin lässt ihn nicht aufs Klo 
Ein skurriler Fall sorgt an der Heinrich-Heine-Schule in Dreieich für Ärger: Weil eine Lehrerin Danilo Dosen in einer Doppelstunde verbot, auf Toilette zu gehen, will …
Skandal! Schüler macht sich fast in die Hosen, aber Lehrerin lässt ihn nicht aufs Klo 
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Ramadan 2018: Wann beginnt der heilige Fastenmonat in diesem Jahr und wann endet er? Hier bekommen Sie alle Infos: Die Regeln, Uhrzeiten und Bräuche.
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Im Süden bleibt es regnerisch, im Norden scheint die Sonne
Nach dem Unwetter, das am Dienstag im Süden und Westen herrschte, bleibt es weiter nass - zumindest in einigen Teilen Deutschlands.
Im Süden bleibt es regnerisch, im Norden scheint die Sonne
Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst
In der Kölner Innenstadt ist am späten Dienstagabend ein Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden worden. Er wurde laut Polizei mit einem Messer verletzt.
Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst

Kommentare