Explosion in Berliner Park - Mann schwer verletzt

Berlin - Bei seinem Sonntags-Spaziergang im Schillerpark im Berliner Stadtteil Wedding hat ein Mann eine Plastiktüte am Boden bemerkt. Als er sie aufhob, explodierte sie.  

Explosion in Berliner Park - Mann schwer verletzt

Bei der Explosion eines Sprengsatzes in einem Berliner Park ist am Sonntag ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 58-Jährige am Nachmittag im Schillerpark in Wedding beim Spaziergang mit seinem Hund eine Plastiktüte entdeckt und aufgehoben. Daraufhin gab es eine Detonation, die den Mann schwer im Gesicht und an den Beinen verletzte. Der Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus. Er schwebt nach Angaben der Polizei nicht in Lebensgefahr.

Die Polizei sperrte den Park weiträumig ab. Kriminaltechniker und Sprengstoffexperten untersuchten den Ort. Bisher wurden nach Angaben einer Polizeisprecherin keine weiteren Sprengkörper gefunden. Auch Spürhunde der Polizei waren im Einsatz.

Über die Hintergründe der Explosion wurden noch keine Angaben gemacht. Es wird laut Polizei in alle Richtungen ermittelt. Bisher gebe es keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund, hieß es. Wie in solchen Fällen üblich, ermittelt aber der Staatsschutz.

Im Berliner Stadtteil Wedding wurde erst Ende Mai dieses Jahres an einem Kanalufer nahe der Ausländerbehörde ein verdächtiger Behälter gefunden und von Sprengstoffexperten abtransportiert. Dessen Inhalt entpuppte sich als Rohrbombe. Es entstand damals kein Schaden. Ein Täter wurde nicht gefasst.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare